Dritter Sieg in Folge für die #fsve3

5. Mai 2019

Nach den letzten beiden Siegen waren unsere Kicker hochmotiviert, die drei Punkte aus Ruhland zu entführen.

Von der ersten Minute an versuchte unsere Mannschaft den Gegner unter Druck zu setzen und Torchancen zu erzwingen. Leider kam es dabei zu vielen Ungenauigkeiten, so dass viele gute Chancen ungenutzt blieben und Ruhland mit ihrer ersten Chance in der 7. Minute in Führung ging. Unbeeindruckt vom Rückstand, erspielte sich unsere Offensive weiter gute Chancen, jedoch dauert es bis zur 14. Minute, in der Bastian sehenswert eine hohe Flanke direkt verwandelte. Kurz darauf erzielt Tobi die Führung. Angestachelt durch die Führung erzwangen unsere Jungs weitere guten Chancen, vernachlässigten dabei aber die Defensive und so gelang Ruhland kurz vor der Pause der Ausgleich.

Nach mahnenden Worten vom Trainergespann und einer motivierenden Ansprach vom Geburtstagskind ging es in die zweite Halbzeit. Es war sofort zu sehen, dass sich unsere Kicker die Worte zu Herzen nahmen. Unsere Defensive um Bastian, Fynn und Philip ließen fast nichts mehr zu und kam doch mal ein Ball durch, war Theo zur Stelle. Die Offensive hatte sich auch viel vorgenommen und griff weiter beherzt an. So war es Emil, der in der 31. Minute die umjubelten Führung erzielte. Kurz darauf erhöhte Bastian mit einen strammen Schuss aus dem Rückraum auf 2:4 und Emil erzielte nach einem Solo das Tor zum Endstand von 2:5.

Fazit: Ein verdienter Sieg, der mit besserer Chancenverwertung deutlich höher hätte ausfallen können.

Es spielten:

Theo (TW), Bastian (2 Tore), Philip, Fynn, Emil (2 Tore), Anton, Chayenne, Tobi (1 Tor), Damian, Robert

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdom-mania.net