Siegreiche Abwehrschlacht für #fsverste

Siegreiche Abwehrschlacht für #fsverste
23. März 2019

FSV Glückauf/Brieske Senftenberg – SG Großziethen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Schumann (48.), SR: Pirogov, Z.: 97.

In einer keineswegs überharten Partie sahen die zahlreichen Zuschauer 10 Gelbe Karten und am Ende einen wackeligen und glücklichen Sieg der Hausherren. Mit dem Elan des Derbysieges in der Vorwoche starteten die Knappen gut in die Partie und hatten auch die besseren Möglichkeiten zur Führung. Waren die Gäste eigentlich nur bei Standardsituationen etwas gefährlich lag der Treffer der Knappen schon etwas näher. Im zweiten Abschnitt war es eine zielgerichtete Ecke auf den Kopf von Schumann, der sicher traf und nach Schurig in der Vorwoche wieder das Tor aus dem eigenen Nachwuchs kam. Die Gäste wurden nun präsenter und verpassten bei Ecken den Ausgleich. Mit allen Spielern verteidigten die Knappen die knappe Führung und wurden am Ende doch noch fast bestraft, als ein Kopfball vom Innenpfosten zu Ehrlich im Tor sprang. Wenige Sekunden später war die Abwehrschlacht gewonnen und der zweite Sieg in Folge perfekt.

Landesliga Süd – 20. Spieltag

Spielsteno: FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, Philipp Jautze, Robert Rietschel, Sebastian Krengel, Jonas Bubner, Toni Malinski, Maximilian Schurig, Tobias Schumann (76. Thomas Kandler), Stephan Heine, Michael John (67. William Günther), Maik Becker
Trainer: Steffen Rietschel – Trainer: Patrick Wedekind
Schiedsrichter: Aleksandr Pirogov – Zuschauer: 97
Tore: 1:0 Tobias Schumann (46.)