#fsve2 fährt 2. Sieg in Folge ein

18. März 2019

Am Sonntagmorgen gastierte die E2 bei der Alemannia in Altdöbern. Trotz gutem Fußballwetter waren die Platzbedingungen durch den tagelangen Regen schwierig, vor allem für die Spieler mit einem gewissen technischen Anspruch. So waren Mentalität und Wille gefragt, welche unsere Spieler zeigten und ein 2:0 mit in die Halbzeitpause nahmen. Hier wurde appelliert, nach dem Anpfiff keinen Anschlußtreffer zu gestatten und damit die Altdöbener ins Spiel zurück zu holen.

Das Team setzte in der 2. Halbzeit sein Spiel über den Einsatz fort und kam gegen Ende des Spieles noch zu 3 Toren, um am Ende die Partie gegen nie aufsteckende Allemannen mit 5:0 zu gewinnen. Neben einem Eigentor konnten sich Claus, Aaron Schulze, Aaron Stieler und Jocelyne mit einem tollen Kopfballtor über einen Torerfolg freuen. So steht die E2 mit 6 Punkten nach 2 Spielen mit in der Spitzengruppe.

Aufstellung:

Odin Winter (TW), Malte Neumann, Aaron Stieler (1 Tor), Aaron Schulze (1 Tor), Marc Fabian Olms, Anthony Sami Kober, Claus Brösel (1 Tor) – – – Jocelyne Woweries (1 Tor), Emil Przybilski, Jamie Raum

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net