#fsverste dreht Spiel in der Nachspielzeit

16. März 2019

FSV Brieske/Senftenberg – VfB Hohenleipisch 3:2 (1:2). Tore: 0:1 Bischof (13.), 0:2 Werner (28.), 1:2 Heine (39.), 2:2 John (61.), 3:2 Schurig (90+1.), SR: Effenberger, Z.: 99.

Eine Energieleistung und bravouröse Aufholjagd bringen den Knappen den verdienten Derbysieg. Die muntere Partie im Dauerregen war über die gesamte Spielzeit spannend, umkämpft und intensiv. Von den zwei strittigen Strafstößen zur 0:2 Führung der Gäste, ließen sich die Hausherren nicht aus der Ruhe bringen und belohnte sich mit dem fulminanten Anschlusstreffer aus 24 Metern. Auch nach der Pause waren die Hausherren am Drücker, verpassten mit einem Lattenkopfball und einem ebenfalls strittigen Strafstoß den Ausgleich. Mit dem Freistoß zum 2:2 wurde es ein Abnutzungskampf und dem besseren Ende für die Hausherren, die sich in der Nachspielzeit und dem Treffer mit der eigenen Jugend zum 3:2 belohnten.

Landesliga Süd – 19. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, Philipp Jautze, Robert Rietschel (88. Sebastian Krengel), Toni Malinski, Thomas Kandler (61. Jonas Bubner), Maximilian Schurig, Tobias Schumann, Paul Natusch, Stephan Heine, Michael John, Maik Becker – Trainer: Steffen Rietschel

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net