#fsvzweite mit guter Defensive

23. Februar 2019

Landesklasse Süd – 16. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Denny Miersch, Uwe Bierfreund, Alexander Radochla, Felix Braun (38. Ulrich Lieske), Christian Rabe, Nico Wienholz, Robin Bufe, Robert Reimann, Christoph Radenz, Marcel Ertel, Efrem Abrha (78. Michael Kflay)
Trainer: Toni Twarz – Trainer: Thomas Henz
Schiedsrichter: Thomas Kastner – Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Sebastian Lehnik (63.), 2:0 Sebastian Lehnik (72.)

Beim personell ausgedünnten Spitzenreiter boten die Knappen eins stabile Defensivleistung und wussten mit Torwart Miersch, den KSV schier zum Verzweifeln zu bringen. Der Gästetorhüter wusste im ersten Abschnitt mehrmals sehr gut zu parieren und hielt die Knappen im Spiel. Auch gut zwanzig nach der Pause verteidigten die Gäste clever mit der gesamten Mannschaft. Für den KSV musste dann eine Ecke herhalten, die irgendwie an den zweiten Pfosten gelang und Lehnik über die Linie drückte. Eine ähnliche Situation, nun aber ein Freistoß führte zum 2:0 und der Entscheidung, im verdienten und nicht gefährdeten Sieg der Gastgeber. Bei den Gästen fehlte in der Offensive die entscheidende Idee, so dass man sich am Ende geschlagen geben muss.

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net