#fsvzweite mit gutem Testspiel

17. Februar 2019

In einem ausgeglichenen Spiel wussten die Knappen zu überzeugen. Mit gutem Passspiel beherrschte man die Partie und hatte mit einem Doppelschlag die Weichen auf Sieg gestellt. In der Mannschaft von Trainerduo Twarz/Meyer durften einige A-Junioren mitwirken und brachten sich ordentlich in das Spiel ein. Mit einem Treffer kurz hinter der Mittellinie war die Partie zur Halbzeit entschieden und den Gästen schwanden nach der Partie am Freitagabend zusehends die Kräfte. Brieske II baute die Führung im zweiten Abschnitt aus und geht hoffnungsvoll in die Rückrunde. Germania Ruhland, die kurzfristig für Beuchow einsprangen, ist mit vollem Kader in der Kreisoberliga noch einiges zuzutrauen.

Testspiele

Spielsteno: FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Denny Miersch (46. Bastian Gapick), Guido Hausdorf, Felix Braun (46. Robin Bufe), Nico Wienholz, Uwe Bierfreund (46. Jan Kalus), Alexander Radochla, Erik Hubatsch (46. Ulrich Lieske), Benjamin Pötschke, Christoph Radenz (29. Robert Reimann), Efrem Abrha (55. Michael Kflay), Moritz Scholz (46. Jannis Schurrmann)
Trainer: Toni Twarz – Trainer: Thomas Meyer
Schiedsrichter: Steffen Marx – Zuschauer: 55
Tore: 1:0 Felix Braun (21.), 2:0 Felix Braun (21.), 3:0 Nico Wienholz (32.), 4:0 Efrem Abrha (54.), 5:0 Ulrich Lieske (84.)

Attachment

Leave a Comment