#fsva unterliegt erneut

18. November 2018

A Jugend verliert mit 2:0 in Schulzendorf.
Bei kalten und nassen Bedingungen entwickelte sich ein Spiel ohne viele Höhepunkte. Wir kontrollierten den Gegner zwar in der ersten Halbzeit aber in der Offensive hatten wir kaum Möglichkeiten erspielen können. Lediglich Tim mit einem Fernschuss und einem Kopfball an den Pfosten waren die einzigen gefährlichen Aktionen.
So ging es dementsprechend auch mit einem leisungsgerechten 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit verloren wir nach und nach die Kontrolle und Schulzendorf kam zu einigen Möglichkeiten. Knappe 20 Minuten vor Schluss fiel dann der Führungstreffer. Eine Fehlerkette unserer Defensivreihe begünstigte den Treffer noch.
Danach sah man zwar unseren Willen noch etwas zu bewegen aber es gelang nichts mehr nach vorne.
Schulzendorf kam noch zu einigen gefährlichen Kontern und einen davon nutzten sie kurz vor Schluss zum 2:0.

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdom-mania.net