Drei erneute Punkte für #fsverste

18. November 2018

FV Erkner – FSV Brieske/Senftenberg 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Riedel (31.), SR: Polzenhagen, Z.: 52.

Den Gästen lag die Auswärtspartie vom 15. Spieltag in Erkner wieder einmal sehr gut und verdiente und drei wichtige Punkte landeten auf der Habenseite. Beide Mannschaften kamen gut in die Partie. War es Torjäger Röwer für den FV, der aus 10 Metern an Ehrlich scheiterte, zwang Becker auf der Gegenseite Schlausch zur Fußabwehr. Abermals Röwer, artistisch an das Außennetz, sorgte dann für die zweite gute, aber letzte, Aktion der Heimelf. Die Gäste, insgesamt die aktivere Mannschaft, trafen nach einer halben Stunde nach einem Abschlag von Ehrlich, der auf Riedel ablegte und der Footballer flach einschoss. Vor der Pause blieben die Gäste am Drücker und verpassten den zweiten Treffer durch Natusch (Lupfer an die Latte) und Becker (Flachschuss nach Konter). Al Maliji schloss noch einmal im zweiten Abschnitt für die Heimelf ab, forderte aber Ehrlich dabei nicht wirklich. Die Gäste blieben hingegen weiterhin gefährlich und verpassten bei vielen Chancen die Entscheidung. Leider blieb es dahingehend bis zum Ende spannend, wobei der Tabellenführer nie zu großen Chancen kam und am Ende verdient verlor.

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdommania.net