#fsvb mit Kantersieg

14. November 2018

Auswärtserfolg beim FC 98 Hennigsdorf.

Beim Tabellenschlußlicht begann man die ersten 5 Minuten zu zaghaft und wurde beinah durch hoch angreifende 98er überrascht. Der Stürmer lief unbedrängt auf Til zu und musste sich aber gegen unseren Schlußmann geschlagen geben. Der Schiri entschied zwar auf Abseits dennoch erkannten unsere Jungs den „Hallo-wach-Effekt“ und gaben das Spiel von jetzt an nicht mehr aus der Hand. Der seit Wochen überzeugende Marvin glänzte auch diesmal mit der Vorlage zum 0:1 und 0:2 durch Niklas und Toto. Niklas konnte dann mit 2 weiteren Treffern den „Hattrick“ zur Halbzeit perfekt machen. Im zweiten Durchgang blieb Hennigsdorf weiter harmlos und wir bespielten diszipliniert die angebotenen Räume.
1 x Richard nach einem Eckball und 2 verdiente Treffer von Danny stellten den 0:7 Endstand her. Danny übernahm damit wieder die alleinige Führung in der Torschützenliste der Brandenburgliga, gefolgt von Niklas auf Platz 3.

Jetzt gilt es die spielerisch guten Leistungen erneut zu bestätigen und am Sonntag auf heimischer Kunstwiese gegen Oranienburg zu Punkten.

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net