#fsvd1 erkämpft 3 Punkte auf heimischem Rasen

24. September 2018

Nach der herben Niederlage am letzten Wochenende erwarteten unsere D1-Junioren am gestrigen Sonntag die Jungs des JFV FUN. Auch wenn die Gäste bisher „nur“ mit einem Punkt in der Tabelle vertreten sind, war dieser doch aus der schwierigen Begegnung mit den Sportschülern aus Cottbus, was auf eine kampfstarke Mannschaft schliessen ließ! Vorsicht war deshalb obere Priorität…

Und kurzzeitig sollte es spürbar zu einem Zittern auf dem Feld kommen, als in der 2. Spielminute der Ball das Briesker Netz wackeln ließ. Doch diesmal ging ein Ruck durch unser Team: die Spielbegeisterung und Bissigkeit, den Ball in den eigenen Reihen zu halten, die bisher nicht deutlich genug in den vergangenen 3 Spielen sichtbar war, zeigte sich diesmal! Als Team offensiv wie defensiv agierend, konnten sie den Rückstand in eine 5:1-Führung bis zum Pausentee drehen. Sehr schön anzusehen waren hierbei die beiden Kopfballtore unserer Youngsters Gerrit und San Luca – Grandios!!!

Der erneute Anpfiff tat dem Tatendrang der Knappen keinen Abbruch. Zwar war deutlich, dass das „Mannschaftsfeeling“ etwas abhanden kam und vermehrt jeder sein Ding im Mittelfeld und Angriff durchziehen wollte. Dennoch stand das Ergebnis vom 9:3-Sieg schlussendlich auf dem Blatt und weitere 3 Punkte sind auf der Habenseite des Knappennachwuchses eingegangen. Stark, Jungs !!!

Aufstellung:
Nico Budich (TW), Marlon Kassai, Eleftherios Bairaktarov, Malte Dick (C), Anton Ludwig (4 Tore), Gerrit Becker (2 Tore), Leon Loos, Lukas Schmidt (1 Tor) – – – Ole Händschke (1 Tor), San Luca Rusch (1 Tor), Said Rashid

Attachment

Leave a Comment