Warning: include(zwp-tduv1): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: include(zwp-tduv1): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: include(): Failed opening 'zwp-tduv1' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php:1) in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/wp-content/themes/kingclub-theme/functions.php on line 44

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php:1) in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/wp-content/themes/kingclub-theme/functions.php on line 44
Rückreise ohne Punkte für #fsvb – FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg

Rückreise ohne Punkte für #fsvb

27. August 2018

Auftaktniederlage in Schwedt.

Viele unglückliche Umstände sorgten auch beim B1 Auftakt nach dem Spielende für lange Gesichter. Bereits beim Aufwärmen musste die Mannschaft auf David verzichten der muskuläre Probleme hatte. Er sollte mit seinen offensiven Aktionen im späteren Spielverlauf merklich fehlen.Beide Mannschaften kämpften in der Anfangsphase mit sich selbst.

Brieske im Spielaufbau und Schwedt mit den daraus resultierenden Möglichkeiten.
Viele Fehlpässe und Abstimmungsschwierigkeiten prägten die ersten 10 Minuten. Mit der Vorgabe das Spiel bestimmen zu wollen gingen unsere Jungs dann vorran und sicherten sich die größeren Spielanteile. Der gut vorgetragene Spielaufbau konnte allerdings nicht durch Tore veredelt werden. Oftmals wurde zu egoistisch agiert oder der gut postierte Flügelspieler nicht effektiv genug eingesetzt. Das dicke Chancenplus war dennoch auf unserer Seite.
Schwedt war bemüht mit Kontern zu agieren aber damit kam unsere Abwehrreihe gut zurecht. So ging es 0:0 in die Pause.

Nach Wiederanpfiff bestrafte uns der eingewechselte Shermadini für die vergebenen Chancen in Halbzeit Eins mit dem 1:0.
Die Oderstädter hatten nun ihre beste Phase und nutzten 10 Minuten später mit dem gefühlten Zweiten Torschuß eine weitere Unachtsamkeit zum 2:0. In diesen spielentscheidenden 4 Spielminuten konnten wir durch Niklas direkt antworten und mussten dann wiederum das dritte Tor hinnehmen. Danny wurden dann noch ein Treffer aberkannt und zweite sehr gute Situationen zurückgepfiffen. Der allergrößte Wehrmutstropfen folgte nach einer Offensivaktion die von 2 Schwedtern grenzwertig unterbunden wurde.
Das Losreißen von Tobias wertete der Schiedsrichter als Tätlichkeit und stellte ihn vom Platz.

Die unglückliche Situation passte zum Spiel.
In Unterzahl zeigte die Truppe noch einmal Moral und kam zum Anschlusstreffer.
Die verbleibenden Minuten wurden von Schwedt dann gut verteidigt so das die Auftaktniederlage nicht mehr verhindert werden konnte. Es waren heute nur Kleinigkeiten und dennoch wurde uns wieder gezeigt das jeder kleinste Fehler sofort bestraft wird und wir auch als älterer Jahrgang in jedem Spiel Vollgas geben müssen.

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net