#fsvd1 mit den ersten 3 Punkten im Gepäck

26. August 2018

Gegen das Team der SV Germania 90 Schöneiche traten unsere Jungs der neu formierten D1 am heutigen Sonntag ihr erstes Punktspiel an. Gut aufgelegte Gäste mit eifrigem Drang zum Ball sollten unsere Kicker gleich in Minute 1 vor das eigene Tor drängen. Ein Ruck ging durch die Mannschaft von Käpt´n Malte und die feurige Ansage der Briesker Abwehr brachte in Minute 6 den gewünschten Erfolg. Leon schoss den Führungstreffer für die Knappen und eröffnete den Torereigen. Die Gegner, angestachelt durch den Rückstand, störten immer wieder unseren Ballfluss, was ungenaue Briesker Pässe noch förderten und der Ausgleich durch Schöneiche landete im Tor. Ab sofort besser miteinander harmonierend nutzten unsere Jungs ihre Torchancen und Anton und Ole schraubten das Ergebnis zur Halbzeit auf ein 3:1 nach oben.

Der erneute Startpfiff ertönte und alle Spieler standen Gewehr bei Fuß. Von dem Rückstand unbeeindruckt kämpfte Schöneiche weiter um jeden Ball. Unnötige Aktionen der Spielvereinigung nahmen zu und die Briesker bissen zeitweise vor Schmerz die Zähne zusammen. Dennoch konnte der Knappennachwuchs seine Führung auf ein 4:1 ausbauen, da nun wiederum die Gastgeber immer wieder die Kontrolle über den Ball übernahmen. Die Abwehr durch Marlon, Eleftherios und Keeper Nico sicherten defensiv alles ab, Philipp rannte wie ein “Ochse”, um die Bälle in die eigenen Reihen zurück zu holen … und diese Begegnung nach korrekten 60 Minuten mit diesem 4:1 zu beenden.

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg:

Nico Budich, Eleftherios Bairaktarov, Malte Dick (19. San Luca Rusch), Marlon Ferenc Kassai, Anton Ludwig (15. Gerrit Becker), Philipp Barnack, Lukas Schmidt (20. Ole Händschke), Leon Loos (15. Said Rashid) – Trainer: Detlef Müller – Trainer: Heiner Lißowski

Tore: 1:0 Leon Loos (6.), 2:1 Anton Ludwig (14.), 3:1 Ole Händschke (26.), 4:1 Lukas Schmidt (39.)

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdommania.net