Briesker #fsvd1 – Junioren sichern sich den REWE-Pokal

22. August 2018

Am vergangenen Sonntag luden die Briesker D-Junioren zum 2. REWE-Cup auf die Briesker Elsterkampfbahn. Hier sollten insgesamt 11 Teams, darunter unsere 3 D-Mannschaften, um den begehrten Pokal spielen.

Unsere D1-Kicker sicherten sich konsequent mit 5 (wenn auch zeitweise wackeligen) Siegen den heutigen Gruppensieg und trafen im Halbfinale auf unsere hauseigene D3.

Teilweise etwas überheblich auftretend, stand „nur“ ein 0:0 nach 12 gespielten Minuten auf dem Blatt gegen felsenfest das eigene Gehäuse verteidigende D3-Knappen und es ging ins 9-Meter-Schiessen. Hier dominierten die D1-Jungs jedoch durch eine schöne Parade von Keeper Nico und 3 verwandelten Treffern. Und das Finale war erreicht .

Den Finalgegner, das Team des SV BW Lubolz, konnte man jetzt wieder deutlich mit einem 3:0 in die Schranken weisen und der Turniersieg war in Sack und Tüten !!!

Mit 4 Remis aus 4 Spielen beendeten unsere D2-Junioren ihre Gruppenphase auf Platz 4 und sahen sich im Kampf um Platz 7 nun den Jungs des VfL Hohenleipisch gegenüber. Hier mussten sich unsere Knappen mit einer 2:0-Niederlage geschlagen geben und belegten schlussendlich Rang 8.

Mit 2 Siegen und 1 Unentschieden sicherten sich unsere D3-Kicker dank besserem Toreverhältnis den 2. Gruppenplatz und standen im Halbfinale, wie schon beschrieben, unseren Briesker D1-ern gegenüber. Aus dem erfolgten 9-Meter-Schiessen gingen die Jungs mit einer Niederlage heraus, hatten jedoch weiterhin die Chance auf das Treppchen. Im Spiel um die Bronzemedaille sicherte 1 Treffer diesen Sieg gegen das Team des SV Rangsdorf und der 3. Platz war unseren D3-Junioren sicher !!!

Abschlusstabelle:

  1. FSV Brieske Senftenberg D1
  2. SV BW Lubolz
  3. FSV Brieske Senftenberg D3
  4. SV Rangsdorf
  5. FC Frankfurt II
  6. SG Dynamo Dresden II
  7. VfB Hohenleipisch
  8. FSV Brieske Senftenberg D2
  9. BSC Preußen
  10. SG Weixdorf II
  11. SG SV Döbern

Einzelauszeichnungen standen auch nach diesem Turnier auf dem Programm. D1-Kicker Lukas Schmidt setzte mit seinen 7 Turniertreffern ein Zeichen und nahm freudig seinen Pokal als Torschützenkönig in Empfang. Den besten Keeper stellte der 1. FC Frankfurt, Lennox Hallasch. Gleich 3 beste Spieler durften sich ebenfalls über eine Ehrung und somit einen Pokal freuen: Lasse Schupp (SG Dynamo Dresden), Leart Neimi (VfL Hohenleipisch) und D1-Knappe Marlon Kassai — Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so !!!

Dem Orga-Team und allen fleißigen helfenden Händen danken wir für ihren Einsatz auf und neben dem Spielfeld … und wünschen allen Trainern und Mannschaften jetzt eine erfolgreiche Saison 2018/2019 !!!

Attachment

Leave a Comment