#fsvd3 vollzieht elegant Drehung und holt Punkt

3. Juni 2018

Nach der blamablen Leistung beim Tabellenletzten wollten wir unseren Eltern und Fans zeigen, dass das Resultat in Schipkau immer mal passieren kann und wir das als Einmaligkeit abhaken wollten. Im Auswärtsspiel bei der SpG Frauend./Großkmehl./Lindenau/Ortrand 1 wollten wir das beweisen !

Den ersten Rückschlag gab es schon vor dem Spiel mit etlichen Spielerabsagen !!! Hier möchten wir uns als Trainerteam der D3 bei der E1 für ihre schnelle Hilfe durch Bereitstellung zweier Spieler bedanken! Auch den Eltern der Spieler gebührt ein großes Dankeschön !

Und dann kam alles anders als geplant ! Fazit der 1. Halbzeit: stark gespielt und auf gleichwertigen Gegner gestoßen. Doch durch Torwartfehler stand es zur Pause 1:0 für die Gastgeber!

Aufbauende Gespräche in der Pause und der Wille, nicht zu verlieren, gestalteten wir jetzt unser Spiel noch offensiver. Eine der Lücken in der Abwehr, die nun zwangsläufig entstanden, nutzte der Gegner zu einem Konter und ging mit 2:0 in Führung. Doch ab jetzt setzten die Jungs alles auf eine Karte und Angriff auf Angriff rollte nun auf das Tor der SpG zu. Durch einen toll haltenden Tormann gelang uns der Anschlusstreffer erst in der 48. Minute – ein schöner Fernschuss von Toni Herrmann sollte den Anschlusstreffer markieren. Jetzt, bis auf wenige Konter, belagerten wir das Gehäuse unseres Gegners. Durch einen gut getretenden Eckball und einem geschickten Kopfball von Max Sieber glichen wir in der 58. Minute verdient aus.

Aus einem 2:0 Rückstand auf fremden Platz ein 2:2 gemacht – super !!!

Also Jungs, aus dem Minimalen das Maximale gemacht, deshalb kann man sagen, Wiedergutmachung gelungen! 💪👏

Aufstellung:

Tony Schadewald (TW), Max Kossek, Constantin Jakob, Marvin Müller (C), Eric Wiezorek, Toni Herrmann (1 Tor), Alexander Bärwinkel, Max Sieber (1 Tor), Jamie Fischer

femdom-scat.com
femdommania.net