#fsverste – Effektive Gäste entführen Punkte

24. März 2018

Mit der schlechtesten Saisonleistung müssen die Gastgeber ohne Punkte in die Osterpause. Waren die Hausherren klar die bessere Mannschaft in der Anfangsphase, war es Michael John, der mit seinem Lattenschuss für Hoffnung sorgte. Auf der Gegenseite griff der Unparteiische, der nicht seinen besten Tag erwischte, aktiv in das Spielgeschehen und schenkte den Gästen einen Strafstoß. Stephan Lischka klärte den Fall, Friedrich ließ sich dabei überrumpeln, fiel zu Boden und simulierte sich zum Strafstoß. Steven Frühauf traf sicher. Die Hausherren waren weiter präsent und kamen zu kleineren Möglichkeiten, doch nach einer halben Stunde lag man 0:2 zurück. Ein Konter, verbunden mit viel zu offener Abwehrhaltung, brachte den Gästen den zweiten Treffer. Mit Paul Natusch vor und Georg Hübner nach der Pause waren die Chancen für die Hausherren noch gegeben, doch das 0:3 sorgte endgültig für die Entscheidung. Die Knappen hätten noch weitere Stunden spielen können, doch das Tor blieb vernagelt, so dass es für effektive Gäste beim Auswärtssieg blieb.

Gute Besserung an unsere Nachwuchshoffnung Maxi Schurig, der sich bei einem boshaften Einsteigen stark an der Schulter verletzte.

Landesliga Süd – 20. Spieltag

Spielsteno: FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, Hans Leupold, Stephan Heine, Philipp Jautze, Michael John, Thomas Kandler (63. Maximilian Schurig) (75. Izzet Özcelik), Stephan Lischka (78. Julian Wetter), Paul Natusch, Markus Riedel, Martin Voigtländer, Georg Hübner – Trainer: Steffen Rietschel – Trainer: Patrick Wedekind
FSV Dynamo Eisenhüttenstadt: Sebastian Grummt, Benjamin Bartz, Jan Kretschmann, Dimitrij Altengof (40. Eddi Hantelmann), Christian Wulff, Maik Frühauf, Tom Nolten, Konstantin Klippenstein, Toni Seelig, Daniel Friedrich, Steven Frühauf (77. Robert Glaser) – Trainer: Dietmar Brauer
Schiedsrichter: Daniel Habertag – Zuschauer: 85
Tore: 0:1 Steven Frühauf (15.), 0:2 Steven Frühauf (30.), 0:3 Christian Wulff (69.)

Attachment

femdom-scat.com
femdom-mania.net