#fsverste – Torlos im Spitzenspiel

17. März 2018

SV Frankonia Wernsdorf – FSV Brieske/Senftenberg 0:0. Tore: Fehlanzeige, Schiedsrichter: Andre Stolzenburg (Neuruppin), Zuschauer: 56.

Die Videos zum Spiel –> Fupa TV

Mit Fragezeichen in den Augen fuhren die Gäste Richtung Berlin und staunten nicht schlecht, als nach 15cm Neuschnee in Brieske, in der Region um Königs Wusterhausen kaum eine Schneeflocke den Boden berührt hatte. Der Untergrund, gut zu bespielen, bot trotz Kälte und Wind eine vernünftige Grundlage für das tabellarische Spitzenspiel des Vierten gegen den Dritten.

Die erste Halbzeit bot den Zuschauern wenig Erwärmendes. Hatten die Hausherren die erste Möglichkeit, bei der Gästetorhüter Andre Zerna zur Stelle war, benötigten die Gäste eine knappe halbe Stunde für den ersten Kontakt im Strafraum. Martin Voigtländer zog an seinem Gegenspieler vorbei und hätte bei cleverem Laufweg einen Strafstoß herausholen können, schoss im Abschluss aber den Torhüter des SV an und die Chance war vertan. Am Ende blieb es aber bei einer chancenarmen und torlosen ersten Halbzeit.

Die Gäste mussten in der Pause dementsprechend ein Donnerwetter über sich ergehen lassen und kamen zielstrebiger und konsequenter aus der Pause. Ein Freistoß von Georg Hübner zwang SV-Torhüter Rico Prominski zur Faustabwehr und nur wenige Sekunden später verzog Izzet Özcelik aus 11 Metern nur knapp. Einen Abstimmungsfehler nutzten die Hausherren fast zur Führung, doch Christian Telle bekam den Ball an Gästetorhüter Zerna nicht vorbei. Die, nicht immer sicher agierenden, Unparteiischen sorgten in einzelnen Aktionen für unnötige Hektik, in dem man ein erstes Foul am Briesker Philipp Jautze übersah und im Anschluss den Hausherren einen möglichen Strafstoß verweigert. Die Gäste drückten in der Schlussphase noch einmal auf den Siegtreffer, hatten durch Philipp Jautze auch noch einen sehr guten Abschluss, doch mit dem, unverständlichen, überpünktlichem Schlusspfiff war das torlose Remis festgeschrieben.

Insgesamt ein nicht ungerechtes Remis, bei dem die Gäste mehr vom Spiel hatten und die Gastgeber als Aufsteiger auf Rang Vier diesen Punkt nicht unverdient feierten.

WERNSDORF – FSV GLÜCKAUF 0:0 

Landesliga Süd – 19. Spieltag
Spielsteno:
SV Frankonia Wernsdorf 1919: Rico Prominski, Tino Kapannusch, Martin Buske, Johannes Schnauder, Thomas Penka, Tim Liedloff, Christian Telle, Robert Bartz, Stephan Gill, Alexander Blagojevic, Roland Richter
Trainer: Ronny Huppert – Trainer: Rene Räck
FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Andre Zerna, Hans Leupold, Jonas Bubner, Stephan Heine, Philipp Jautze, Michael John, Thomas Kandler, Stephan Lischka, Izzet Özcelik (59. Maximilian Schurig), Georg Hübner, Martin Voigtländer (81. Francisco Schulze)
Trainer: Steffen Rietschel
Schiedsrichter: Andre Stolzenburg (Neuruppin) – Zuschauer: 56

Attachment

femdom-scat.com
femdommania.net