#fsve2 glitzert in Gold

22. Januar 2018

An diesem Wochenende sind wir der Einladung des SV Großräschen gefolgt. Bei diesem Turnier wollten wir endlich den ersten Platz holen und dieses Ziel wurde auch vor Turnierbeginn vorgegeben.

Im ersten Spiel gegen Kolkwitz zeigten wir ein gutes Spiel und konnten so durch gute Spielzüge und entschlossene Abschlüsse sicher mit 3:0 gewinnen. Somit hatten wir einen optimalen Start ins Turnier. Im zweiten Spiel passte allerdings nicht mehr viel zusammen. Die Mannschaft ließ Körpersprache und den vorher gezeigten Spielwitz vermissen und so mussten wir uns mit einem 1:1 gegen Schwarzheide begnügen. Im Spiel gegen Luckau sollte es wieder besser werden, allerdings konnten wir unsere zahlreichen Torchancen nicht verwandeln. Da wir aber hinten absolut sicher standen, konnten wir hier ein 0:0 und somit den 1. Platz in der Gruppe und das Halbfinale erreichen.

Im Halbfinale stand uns die Mannschaft von Wacker-Ströbitz gegenüber. In einem guten Spiel haben wir hier sicher mit 1:0 gewonnen, aber wieder vergessen, die zahlreichen guten Torgelegenheiten zu nutzen. Trotzdem war der Einzug ins Finale absolut verdient !!!

Hier sollten wir auf die Mannschaft vom Spremberger SV treffen. Die Kids spielten ein gutes Finale und hatten mehr vom Spiel. Wir konnten Spremberg gut bespielen und selber wenig auf unser Tor zulassen. Allerdings ergaben sich in diesem Spiel nur wenige Gelegenheiten für uns, die jedoch nicht genutzt wurden. So endete die Partie nach regulärer Spielzeit mit 0:0 und die Entscheidung vom “Punkt” musste her.
Hier hatten wir das Glück auf unserer Seite und konnten nach 2 gehaltenen Neunmetern endlich unseren ersten Turniersieg in dieser Saison feiern !!!

Glückwunsch Kinder und vielen Dank für die Anfeuerung von den Rängen an unsere treuen Fans.

Vorrunde: 1. Platz (5 Punkte 4:1 Tore)
E2 3:0 Kolkwitzer SV
E2 1:1 Chemie Schwarzheide
E2 0:0 Rot Weiß Luckau

Halbfinale:
E2 1:0 Wacker Ströbitz

Finale:
E2 4:3 (n.N.) Spremberger SV

Aufstellung:
Joel Schuppan (TW), Mira Tietz, Jannes Dommaschk, Leo Franz, Jamie Fidelak, Oskar Blum, Aurelio Muschter, Jannis Stiller, Yven Alsdorf

Attachment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net