#fsvzweite – Zwei Tore Vorsprung verspielt

25. November 2017

FSV Brieske/Senftenberg II – SG Friedersdorf 2:3 (2:1). Tore: 1:0 Francisco Schulze (20.), 2:0 Steven Pötschke (27.), 2:1, 2:2 und 2:3 David Wagner (45./64./90+3./Strafstoß), Schiedsrichter: Nico Birnbaum (Elsterwerda), Zuschauer: 33.

Viel vorgenommen, gut begonnen und am Ende wieder ohne Punkte oder schwacher Beginn mit Glück zur Pause und dem besseren Ende. So lässt sich die Partie in wenigen Worten aus beider Sicht zusammenfassen. Die Knappen wollten endlich wieder punkten und kamen gut in die Partie. Mit guter Präsenz im Mittelfeld waren die Hausherren die bessere Mannschaft und gingen nach einer missglückten Vorlage in Führung. Auch das 2:0 war folgerichtig und die Hausherren hofften auf einen Erfolg. Beide Mannschaften geizten zu keiner Zeit mit Chancen. Ein vermeidbarer Freistoß aus dem Halbfeld brachte die Gäste wieder in die Partie. Mit Beginn des zweiten Abschnittes wollten die Gäste nun noch mehr und bestimmten die Partie. Die vereinzelten Angriffe der Knappen verpufften, so dass der Ausgleich nur folgerichtig war. Als sich beide Mannschaften mit dem Remis anfreundeten, führte ein Foulstrafstoß zum Siegtreffer durch David Wagner, der mit seinen drei Treffern zum Matchwinner wurde.

Attachment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net