#fsvzweite – Form verbessert, dennoch ohne Punkte

18. November 2017

Einstellungstechnisch verbessert zeigte sich die Reserve der Knappen und reist dennoch ohne Punkte ab. Zu Beginn der Partie neutralisierten sich die Mannschaften, wobei die Gäste den spielerisch besseren Ball lebten. Mitaufsteiger Spremberg agierte mit langen Bällen und jubelte nach einem Sonntagsschuss aus 30 Metern zum 1:0. Kurz vor der Pause half die Gästeabwehr beim 2:0 freundlich mit und ließ Mathias Jäkel nach einem Fehler allein vor Torwart Zerna. Mit dem Wiederanpfiff drängten die Gäste auf den Anschlusstreffer und den Schuss von Sven Kwasniewski fälschte Benjamin Pötschke zum 2:1 unhaltbar ab. Währen die Gäste nun auf den Ausgleich drückten, reichte den Hausherren ein langer Ball inklusive Abstimmungsfehler zum 3:1. Mit dem Treffer waren die Gäste nicht mehr in der Lage noch einmal Druck aufzubauen wogegen die Hausherren noch Chancen zum Ergebnisausbau liegen ließen.

Attachment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net