#fsvb – Fußball ist Ergebnissport

5. November 2017

B-Junioren Brandenburgliga

1:0 und 2:0 Niklas Wotscheg (17./19.), 3:1, 4:1 und 5:1 Toni Frenzel (38./54./59.)

Nicht immer gewinnt die bessere Mannschaft Spiele und erhält drei Punkte. Glücklicherweise war unsere Mannschaft am heutigen Sonntag nicht die bessere, aber effektivere Mannschaft.

Schnell merkten unsere Knappen, dass ein einfaches probates Mittel gegen die Gäste funktionieren sollte und so flogen viele lange Bälle über die schwache Innenverteidigung und brachten den notwendigen Erfolg. Der Doppelschlag von Niklas brachte unseren Nachwuchs in Führung, verfehlte aber die notwendige Sicherheit. Nach einer Ecke sprang der Ball an die Hand von Marvin, so dass die Gäste vom Strafstoßpunkt verkürzten. Unverständlich, dass unser Nachwuchs danach für wenige Minuten komplett von der Rolle war und nur der schlechte Abschluss aus 5 Metern den Ausgleich verhinderte.

Unsere Mannschaft fing sich aber wieder, ließ den Gegner mehr vom Spiel und nahm die nächste Einladung in Person von Toni Frenzel an.

Waren die Gäste auch im zweiten Abschnitt die bessere Mannschaft, hatten mehr Ballbesitz und wollten nicht ohne Punkte wieder abreisen, nutzte Toni Frenzel zwei weitere Möglichkeiten für die Treffer zum 4:1 und 5:1. Die Führung brachte wenig Sicherheit in das Spiel und unser Nachwuchs wirkte weiterhin nervös und ungeordnet. Da den Gästen in der Offensive aber nichts einfiel, blieb es am Ende beim klaren Sieg, der in der ersten Halbzeit aber stark wackelte.

Kader

Attachment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net