#fsvzweite – Klare Auswärtsniederlage

28. Oktober 2017

Eintracht Peitz – FSV Brieske/Senftenberg II 4:1 (1:1).

Tore: 1:0 Robert Brandt (5.), 1:1 Nico Wienholz (45.), 2:1 Steven Pötschke (49./Eigentor), 3:1 Enrico Kadler (58.), 4:1 Robert Brandt (72.), Schiedsrichter: Kevin Meißner (Erkner), Zuschauer: 24.

Nach nur wenigen Minuten ging die Abseitsfalle der Gäste nicht auf und Robert Brandt brachte die Gäste schnell in Front. Mit langen Bällen versuchten die Hausherren das Spiel zu übernehmen, doch Brieske war mit Rückstand besser im Spiel. Allein auf das Tor zu laufend, vergab Enrico Kadler die Chance auf den zweiten Treffer. Einen Abwehrfehler nutzte Nico Wienholz zum Pausenausgleich, ehe eine flache Eingabe, nach der Pause, Steven Pötschke zu klären versuchte, den Ball aber im eigenen Tor unterbrachte. Nach einem rüden Foul spielten die Gäste mehrere Minuten in Unterzahl und bekamen den dritten Gegentreffer. Mit dem Tor zeigten die Gäste wieder gewohnt gutes Passspiel, mussten sich aber abermals einem langen Ball geschlagen geben, der zum 4:1 führte.

Zum Kader

Attachment

femdom-scat.com
femdommania.net