#fsve3 Guter Fußball ohne Punktgewinn

21. Oktober 2017

Unsere #fsve3 spielte gegen den Nachwuchs von Chemie Schwarzheide einen guten Ball, verpasste es sich aber mit Toren zu belohnen und vergab dabei viele gute Chancen.

Hoffnungsvoll begann die Partie als Sarah zu Jamie durchsteckte und der Angreifer über den Torwart zur Führung traf. Leider waren es zu einfache Fehler beim eigenen Abstoß, die die Gäste schnell wieder in Partie brachte. Durch die schnellen und wuseligen Angreifer war stets Gefahr vor unserem Tor und binnen vier Minuten lagen wir mit 1:3 im Hintertreffen, ohne so viel schlechter gewesen zu sein. Erneut war es dann Jamie, der den Ball im langen Eck unterbrachte, so dass der abermalige Anschluss geschafft war. Gute Paraden auf beiden Seiten brachte die Folgezeit, ehe wiederrum das 2:4 fiel zu einfach hingenommen werden musste.

Im zweiten Abschnitt blieben gute Chancen auf der Strecke, als die Genauigkeit im Abschluss nicht gegeben war. Binnen zwei Minuten bauten die Gäste das Spiel auf 2:6 aus, so dass es bis zum Ende nur noch die Chance auf Ergebniskosmetik gab. Auch hier blieben die Abschlüsse aber zu ungenau, so dass ein Remis möglich, aber leider vergebens war.

Aufstellung:
Florian Konrad Arpke (TW), Malte Neumann, Florian Staff, Lendro Menzel, Sarah Zimmermann, Jamie Raum (2 Tore), Tim Grandke — Jad Alakabani, Tobias Uwe Arpke, Jannik-Jens Hickmann, Marc Fabian Olms

 

femdom-scat.com
femdommania.net