#fsvd2 Pokalüberraschung blieb aus (inkl. Videos)

3. Oktober 2017

Am heutigen Dienstag erwartete unsere D2 im Brandenburgpokal den Landesligisten des FSV 63 Luckenwalde. Im Moment zweiter der Landesliga Staffel West. Vom Papier her der klare Favorit in diesem Spiel. Es sollte sich aber eine Partie auf Augenhöhe entwickeln.

Die Videos zum Spiel: FuPa.TV

In der ersten Halbzeit haben die Jungs die Vorgaben und Ratschläge der Trainer beherzigt und perfekt umgesetzt. Aus einer guten Defensive heraus wurden die oft guten Konter mehr als brandgefährlich vors gegnerische Tor getragen, ohne den glücklichen Punch zu setzen. Selbst nach dem 0:1 kein moralischr Einbruch. Kampfgeist und sehenswerte Kombinationen führten auch zum hochverdienten Ausgleich. Aber der zweite gute Angriff der Gäste wurde dann mit Erfolg abgeschlossen. Die zu diesem Zeitpunkt bessere Mannschaft lag zur Halbzeit 1:2 hinten.

Nach dem Pausentee versuchten die Gäste mehr Druck zu machen, aber ein gelungener Konter brachte unsere Kicker wieder ins Spiel zurück. Danach verlagerte sich das Spiel immer mehr in die Hälfte unserer Knappen. Der große Laufaufwand und nachlassende Konzentration zollte jetzt seinen Tribut. Die Folge: innerhalb von 6 Minuten erzielten die Gäste 3 vermeidbare Tore. Dennoch wurde mit Leidenschaft und aufopferungsvoll weitergefightet und immer wieder Konterchancen erarbeitet, die leider nicht mehr genutzt werden konnten. In der Schlussphase spielten die Luckenwalder ihre individuellen Stärken aus und erzielten noch zwei weitere Treffer. 3 :7 verloren, aber in dieser Höhe nicht Verdient – Auch die Meinung unserer Gästetrainer! Der Mannschaft ist kein Vorwurf zu machen, denn Kampfgeist, Moral und teils gute spielerische Akzente haben gestimmt, wenn da nicht die Chancen wären.

Aufstellung:
Kevin (TW), Kenny, Erik, Justin, Anton, Markus (1 Tor), Marlon, Leon (1 Tor), Jonas, Fabian, Oskar und Fynn

Attachment

femdom-scat.com
femdommania.net