#fsve1 #fsvd1 Kreisauswal-Turnier erfolgreich absolviert

30. September 2017

Am 30. September 2017 folgte wieder eine große Anzahl an Briesker Nachwuchskickern der Jahrgänge 2005, 2006 und 2007 der Einladung des Fußball-Landesverbandes Brandenburg

zum Leistungsvergleich in Spremberg. In allen drei Altersklassen vertraten sie nicht nur den Senftenberger bzw. Südbrandenburger DFB-Stützpunkt sondern auch stolz und mit guten bis sehr guten Leistungen ihren Verein.

Das AK 10-Team durfte sich als eigenständiger Senftenberger Stützpunkt im Jeder-gegen-Jeden-Modus gegen fünf andere Stützpunkte (Cottbus, Ludwigsfelde, Luckenwalde, Lübbenau und Schlieben) letztlich nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses über Platz 2 freuen (drei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage). Die jüngsten Fußballtalente – bestehend aus vier E1- und zwei D1-Spielern –  sollten letztlich auch die erfolgreichste Briesker Delegation an diesem sonnigen Fußballtag stellen.

Die anderen sechs Jungs der Briesker D1 teilten sich auf die Teams der Südbrandenburger Stützpunkte in den Altersklassen 11 und 12 auf und spielten gegen die Stützpunkte Teltow/ Fläming, Niederlausitz und Dahme/ Spreewald jeweils in Hin- und Rückrunde. Während sich die AK 11 in ihrer Rückrunde deutlich verbessern konnte, lief es in der AK 12 nicht ganz so erfolgreich. Die AK 11 landete trotz drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Platz 3. In der AK 12 reichte es bei vier Niederlagen und zwei Unentschieden letztlich für den 4. Platz.

Neben der erfreulichen Endplatzierung in der AK 10 gab es eine weiteren Grund zum Jubeln. Philipp Barnack wurde als einer der drei besten Spieler der Altersklasse 11 ausgezeichnet. Diese Individualauszeichnung nahm Philipp stolz entgegen und gern mit nach Hause an die Wand des schwarz-gelben Fußballzimmers. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Malte Dick, Anton Ludwig und Leon Loos wird er bereits am kommenden Montag nach Schlieben reisen, um an der ersten Sichtungsmaßnahme für die Aufnahme in die Sportschule Cottbus teilzunehmen. Hierfür wünschen wir viel Glück!!!

Alles gegeben und die schwarz-gelben Vereinsfarben mit ordentlichen Leistungen in Spremberg vertreten, haben:

AK 10: Nico Budich, Janne Marten Scharr, Eric Wiezorek, Ole Händschke, Lukas Schmidt, Tony Kalus

AK 11: Philipp Barnack, Marlon Kassai, Anton Ludwig, Malte Dick

AK 12: Markus Kralisch, Collin Mittag

 

Bericht und Bilder: Anne Dick

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net