Geschichte der Frauen

2017/2018

2016/2017

2015/2016

2014/2015

2013/2014

2012/2013

2011/2012

2010/2011

Trainer Michael Melcher (ehem. Trainer der Frauenmannschaft Borussia Welzow)

10. Platz der eingleisigen Landesliga

2009/2010

5. Platz Landesliga Süd

Jens Löwe beendet Trainertätigkeit aus beruflichen Gründen

2008/2009

Karsten Jurczyk beendet Betreuertätigkeit aus beruflichen Gründen

9. Platz Brandenburgliga Brandenburg

Abstieg in Landesliga – Niederlagen in Relegation gegen Oranienburger FC

2007/2008

15. Geburtstag – Meistermannschaft 1998 vs. aktuelle Mannschaft 5:1

9. Platz Verbandsliga Brandenburg

2006/2007

Trainerteam: Jens Löwe / Frank Treitschke

8. Platz Verbandsliga Brandenburg

2005/2006

Jens Löwe wird Trainer der 2. Männermannschaft

Trainer: Frank Treitschke – Betreuer: Karsten Jurczyk

9. Platz Verbandsliga Brandenburg

2004/2005

Trainerduo 1. Halbserie: Uwe Jodeit / Frank Treitschke

Trainer 2. Halbserie: Frank Treitschke – Betreuer: Karsten Jurczyk

9. Platz Verbandsliga Brandenburg (inkl. Abzug von 3 Punkten – SR Unterbestand)

2003/2004

5. Platz Verbandsliga Brandenburg

Jens Löwe beendet Trainertätigkeit und wird Manager der Frauenmannschaft

Hans-Jürgen Lehmann beendet Betreuertätigkeit aus beruflichen Gründen

2002/2003

2. Platz Verbandsliga Brandenburg

Stefanie Schielenski (25Tore) – Torschützenkönigin

2001/2002

2. Platz Verbandsliga Brandenburg

Stefanie Schielenski (41 Tore) – Torschützenkönigin

10. Geburtstag – Freundschaftsspiel gegen Frauen Hamburger SV

2000/2001

3. Platz Verbandsliga Brandenburg

2. Platz Hallenlandesmeisterschaft in Frankfurt (Oder)

1999/2000

4. Platz Verbandsliga Brandenburg

1998/1999

4. Platz Verbandsliga Brandenburg

1997/1998

Landesmeister Verbandsliga Brandenburg

Stefanie Schielenski (28 Tore) – Torschützenkönigin

2. Platz Hallenlandesmeisterschaft in Schwedt

1996/1997

3. Platz Verbandsliga Brandenburg (ehem. Landesliga)

neuer Betreuer der Frauenmannschaft: Hans-Jürgen Lehmann

1995/1996

3. Platz Landesliga Brandenburg

Rita Sydow (20 Tore) – Torschützenkönigin

Trainerwechsel zur 2. Halbserie: Jens Löwe übernimmt von Horst Kotsch

1994/1995

2. Platz Landesliga Brandenburg

2. Platz Hallenmasters in Cottbus (Sieger: Turbine Potsdam)

1993/1994

Start in der Landesliga Sachsen (Platz 2)

Pokalendspiel in Sachsen gegen Fortuna Dresden – Rähnitz II 2:3 n. V.

1992

Gründung der Frauenmannschaft am 13. August 1992 mit den Trainern Horst Kotsch und Frank Treitschke