#fsve1 holt Turniersieg in Bautzen.

In einem Turnier, welches von Kampf und Einsatz geprägt war, blieben spielerische Leckerbissen eher Mangelware, was aber auch am extrem rutschigen Untergrund lag, mit dem alle Teams arg zu kämpfen hatten. Unsere Kicker mussten körperlich eine Menge ein

Schwache Partie ohne Punkte für #fsvzweite.

In einer schwachen Partie kamen die Gäste schwer ins Spiel. Altdöbern hat in den ersten 10 min bereits 3 relativ gute Möglichkeiten, die aber nicht genutzt werden konnten. Danach stellten dann auch die Gastgeber die Offensiv Bemühungen ein und Partie

Knapper Erfolg – #fsverste in Hütte.

FSV Dynamo Eisenhüttenstadt – FSV Brieske-Senftenberg 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Weniger (37.), 1:1 und 1:2 Becker (46./67.), SR: Zimmer, RK: 90+2. Grummt (Eisenhüttenstadt), Z.: 38. Viel Arbeit bringt zweiten Platz. Mit dem Wissen der Niederlage von Großz

#fsve1 mit Platz 3 in Weixdorf.

Die Vorrunde in Gruppe A starteten die Briesker mit einer Niederlage gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger der SG Weixdorf. Die anschließenden Partien gegen LSV Tauscha und den Dresdner SC waren von Erfolg gekrönt und so trafen unsere Jungs im

Punktteilung im Derby der #fsvfrauen.

Frostiges Derby in Lauchhammer Das letzte Hinrundenspiel stand am Sonntag für uns auf dem Plan. Gegner waren die Mädels aus Lauchhammer, die wir bereits aus einem Testspiel kannten, dortiges Ergebnis 1:1. Der Kader sah sehr vernünftig aus und hoch moti

#fsvc1 kehrt ohne Punkte nach Haus.

Zum letzten Spiel vor der Winterpause mussten wir zum Drittplatzierten Oranienburger FC reisen. Dabei mussten wir den Ausfall einiger Stammkräfte verkraften. Dennoch stand das Ziel, etwas mit nach Hause zu nehmen. Es wurde jedoch vor dem Anpfiff schon kl

#fsverste holt die Kohlen aus dem Feuer.

SG Großziethen – FSV Brieske-Senftenberg 2:4 (1:2). Tore: 1:0 Coskun (17.), 1:1 Schmidt (22.), 1:2 John (29.), 1:3 Schumann (70.), 1:4 Schurig (83.), 2:4 Vogler (87.), SR: Theißig, Z.: 21. Mit Leidenschaft und großer Kohlekraft besiegen die Knappen d

#fsva mit erstem Rückrundenerfolg.

Zum Ende des Fußballjahres 2019 gewinnt unsere A Jugend souverän mit 3:1 gegen den Drittplatzierten aus Forst. Wir begannen im Gegensatz zu letzter Woche sehr konzentriert und kontrollierten das Spiel und Gegner. Spielerisch konnten wir auch überzeugen

#fsvb unterliegt trotz Chancenplus.

Waren unsere Kicker zu Beginn wachsam und aktiver, lag die Mannschaft nach drei Minuten zurück. Beide Trainerbänke waren sich einige, dass das Tor aus Abseitsposition erzielt wurde, doch der Treffer zählte. Direkt zurückgekommen und aktiv in den Zweik

Sicherer Heimerfolg für #fsverste.

FSV Glückauf Brieske-Senftenberg – SG Phönix Wildau 4:2 (3:1). Tore: 1:0 und 2:1 John (5./40.), 1:1 Brendel (25.), 3:1 Jautze (43.), 3:2 Lamprecht (56.), 4:2 Klotz (68.), SR: Alich, Z.: 73. Auf dem Kunstrasen entwickelte sich ein schnelles und gutes S

#fsvzweite wacht nach Pause auf.

Nach dem Pokalaus mit einigen Fragezeichen in den Köpfen der Trainer, wollte die Mannschaft eine Reaktion zeigen und sich einen wichtigen Heimsieg sichern. Wer als Zuschauer dabei aber nur die ersten sechszig Minuten gesehen hat, wird sich über das Ende