Sieg und Niederlage für die #fsvf1.

Nachdem unsere Jungs der F1-Junioren am vergangenen Freitag eine 4:1-Niederlage gegen die Mannschaft der SV Germania Ruhland verkraften mussten, in der Anthony in der 43. Minute noch den ersehnten Anschlusstreffer erzielte, machten es unsere jungen Knappe

#fsvg erkämpfen Platz 5.

In einem Turnier mit 7 Teams gespickt konnten unsere Kleinsten am vergangenen Wochenende in Lauchhammer den 5 Platz erkämpfen. Aus 2 Siegen und 1 Remis gingen 5 Punkte und einige Tore auf das Konto unserer Bambinis, die eine Leistungssteigerung deutlich

Teamsportabend für Torhüter.

Bei unserem Partner vom Sportspoint Senftenberg gibt es am 11.06.2018 die Chance auf einen eklusiven Einblick die neuen Ausrüstungen für Torhüter. Als Ausrüster von ca. 40 % der Bundesligatorhüter kann uhlsport ein großes Fachwissen aufweisen. Mario

Auswärtssieg für unsere #fsve2.

SpG Hosena/Hohenbocka/Peickwitz – FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 2:9 (1:5) Nach der nicht ganz so guten Partie gegen die SpG Schipkau wollten und sollten die Kids in dieser Partie wieder zeigen, dass sie viel besser spielen können, als sie es

Ungefährdeter Sieg der #fsvd2.

Bei heißen Temperaturen um die Mittagszeit trafen unsere Jungs am Samstag im Heimspiel auf die Mannschaft von B-W Lubolz. Trotz einiger Ausfälle unsererseits machte unsere Startmannschaft auch gleich Druck auf das Gästetor und es ergaben sich auch glei

Remis für #fsvf3.

Spannung bis zum Schluss, zehn Tore und am Ende ein gerechtes Remis für unseren Nachwuchs gegen Germania Ruhland. Das Spiel begann sehr gut und Paul nutzte die erste Chance zur schnellen Führung. Etwas unkonzentriert in der Abwehr musste aber schnell de

Knapper Erfolg für #fsvb.

In einem guten Spiel der Brandenburgliga gewinnt unsere Mannschaft am Ende knapp, kann mit diesem Erfolg aber den sicheren Klassenerhalt feiern. Das Mittelfeldduell der Tabelle war zu Beginn eher eine Sache für die Gäste, die in Minute Acht einen Handel

#fsvzweite – Geschenke für den Gegner.

SG Friedersdorf – FSV Brieske/Senftenberg II 5:0 (1:0). Tore: 1:0 David Wagner (2.), 2:0, 3:0 und 5:0 Oliver Geschine (47./50./83.), 4:0 Vincent Kalus (58.), 6:0 Pierre Keilwagen (85.), SR: Richter (Martinskirchen), Z.: 65. Die zweite Mannschaft verlier

Kantersieg für Rang Zwei der #fsva.

Nach furiosem Beginn und zwei schnellen Treffern war unser Nachwuchs gewillt die Partie frühzeitig zu entscheiden, verpasste dabei aber den genauen Abschluss. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Gäste etwas präsenter und nutzten die kurzzeitige Lethar

Vierter Erfolg in Serie für #fsvc2.

Die klare 6:0-Niederlage gegen das Team des ESV Lok Falkenberg aus dem Hinspiel im Kopf, hieß es am heutigen Samstagmorgen, soviel Punkte wie möglich zu holen, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben. Mit einem glücklichen Treffer konnte Jonas Weber m

Niederlage für #fsvf2.

#FSVF2 muss sich in Großthiemig geschlagen geben FC Schradenland – FSV F2 7:5 (2:2) Mit einer am Ende unnötigen Niederlage kehrten wir am Freitagabend vom Nachholspiel in Großthiemig wieder. Die komplette erste Halbzeit und 10 Minuten der zweiten Hal