Platz 4 von 20 für unsere #fsvd1.

Bei einem Hammerturnier in Weixdorf, dem Rödertalcup – bestehend aus 20 Mannschaften, weilten unsere Kicker der D1 am vergangenen Pfingstmontag. In vier Gruppen eingeteilt fanden die Partien in vier zeitgleichen Austragungen statt. Unsere Knappen b

#fsvf1 holt Gold in Dresden.

In ihrem letzten gemeinsamen Auftritt als F1-Junioren feiern unsere Kicker nochmal einen tollen Erfolg !!! In zwei Achter-Gruppen setzten sich die Briesker in der Vorrunde als Gruppensieger durch und besiegten dabei namenhafte Teams aus Berlin und Sachsen

Platz 6 für unsere #fsve2.

Die E2 weilte am Pfingstsamstag bei einem gut organisiertem Turnier in Cottbus-Ströbitz und belegte dort Platz 6 von 9 Mannschaften. Eine bessere Platzierung war möglich, da die Plätze 3-6 nach Punkten ganz dicht beeinander lagen. Dem Team fehlte die K

Trainingsauftakt // Sommervorbereitung 2019.

Hinrunde der Männermannschaften Saison 19/20 Landesliga Süd Landesklasse Süd 1. Spieltag A Blankenfelde-Mahlow A SG Friedersdorf 2. Spieltag H VfB Trebbin H FC Lauchhammer 3. Spieltag A TSV Schlieben A VfB Cottbus 4. Spieltag H Blau-Weiß Briesen H Pre

#fsvd2 verpassen Heimsieg.

Mit einer schwachen Leistung kommt unser Nachwuchs nur zu einem 3:3 Remis gegen den Senftenberger FC. Mit einem schnellen Treffer hoffte unser Nachwuchs auf etwas Ruhe im eigenen Spiel, doch auch nach dem 1:0 sollten zahlreiche Fehlabspiele und Ungenauigk

Sieg knapp verpasst für #fsvb.

Unsere B holt zwar nach 5 Niederlagen in Folge Mal wieder einen Punkt aber verdient hätten sie mehr. Am Ende steht 1:1 GG Weisen. Das Spiel verlief über die gesamten 80 Minuten eigentlich sehr gut. Wir kamen gut ins Spiel und konnten immer wieder gute s

Kantersieg für #fsvzweite.

FSV Brieske/Senftenberg II – SV Großräschen 11:0 (4:0). Tore: 1:0 Leisner (7.), 2:0 und 10:0 Hausdorf (19./85.), 3:0, 5:0 und 7:0 Wedekind (35./49./65.), 4:0 Klotz (45.), 6:0, 8:0 und 9:0 Riedel (62./80./81.), 11:0 Bierfreund (90.), SR: Baumann, Z.: 4

#fsverste mit klarem Sieg.

FSV Brieske/Senftenberg – BSV Guben Nord 4:1 (2:0). Tore: 1:0 John (21.), 2:0 Rietschel (34.), 3:0 Becker (51.), 3:1 Herzog (55.), 4:1 Natusch (64.), SR: Ruhner, RK: Schwittlich (84./Guben), Z.: 84. Die Gäste hatten den deutlich besseren Beginn und bes

#fsvc1 mit erneutem Heimsieg.

Das Spiel gegen den Tabellenvierten entwickelte sich zu einem temporeichen und spannenden Duell. Bereits in den Anfangsminuten eröffneten sich Kevin 2 Chancen. Doch ihm versprang jeweils der Ball. In Minute 15 dann die Führung für unsere Knappen. Gerad