#fsvf1 mit Heimniederlage.

FSV F1 – Lok Falkenberg 2:7 (1:3) Gegen einen physisch überlegenden Gegner hatten unsere Jungs nie wirklich die echte Chance etwas zählbares zu holen.. Auch durch spielerische Mittel ließ sich der Höhenunterschied nicht wirklich ausgleichen.. Di

#fsva unterliegt Spitzenreiter.

Gegen Spitzenreiter JFV FUN wehrte sich unsere #fsva stark, verlor am Ende aber dennoch mit 1:3. Nach den erfolgreichen letzten Wochen und vielen gesammelten Punkten, wollte man heute mit einer guten Leistung den Spitzenreiter an den Rand von Punktverlust

Tag zum Genießen für #fsvzweite.

FSV Brieske/Senftenberg II – VfB Cottbus 5:1 (3:1). Tore: 0:1 Krenz (14.), 1:1 Özcelik (22.), 2:1 Wienholz (28.), 3:1 und 4:1 Wedekind (44./56.), 5:1 Bierfreund (86.), SRin: Lotz, Z.: 33. Bei den Hausherren funktionierte bis auf den Gegentreffer einfac

Vierfachjohn bei Dauerregen für #fsverste.

FSV Brieske/Senftenberg – Wacker Ströbitz 4:0 (2:0). Tore: 1:0, 2:0, 3:0 und 4:0 John (27./36./76./80.), SR: Windisch, Z.: 50. Nachdem die Gäste durchaus den besseren Auftakt hatten, war es John mit der ersten Chance zur Heimführung. Eiskalt legten d

#fsvc2 gewinnt Stadtderby.

Mit einer über weite Strecken souveränen Leistung gewinnt unsere zweite C-Jugendmannschaft beim Stadtnachbarn vom Senftenberger FC. Spielerisch deutlich besser, war unsere Mannschaft nur kurz vom vermeidbaren Rückstand geschockt und glich noch vor der

#fsvfrauen kämpfen gut.

Guter Kampf in Ortrand. Am Sonntag Nachmittag reisten wir mit einer super besetzten Mannschaft nach Ortrand. Unser Ziel war es natürlich endlich wieder Punkte zu sammeln und mit dem Kader war das sehr gut möglich. Zu Beginn des Spiel legten wir eine Sch

Ein Dreier für unsere #fsvd1.

Sonntag Morgen und unseren Nachwuchs der D1 zog es zum nächsten Punktspiel nach Guben. Frisch und frei ans Werk wollten hier definitiv die nächsten drei Punkte entführt werden. Und schon in Minute Vier sollte eine Grundlage dafür geschaffen werden. Oh

#fsvf1 mit hart erkämpftem Dreier.

FC Lauchhammer – FSVF1 0:1 (0:1) In einem spannendem Fußballspiel, welches vor allem von Kampf und Einsatz geprägt war, schenkten sich beide Teams nichts. Es ging munter hin und her mit guten Chancen auf beiden Seiten. Praktisch mit dem Pausenpfif

#fsvd2 besiegt Tabellenführer.

Nach schweren ersten zwanzig Minuten kamen unsere Kicker besser in die Partie und gingen in fünf Minuten mit 0:3 in Führung. Beim 0:3 halfen die Hausherren mit einem Po-Schuss an Eric mit und waren in der Pause bedient. Durch die Provokationen ließen w

Verdiente Niederlage für #fsvzweite.

Spremberger SV – FSV Brieske/Senftenberg II 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Linke (46.), SR: Kolbe, GRK: Kalus (84./Brieske), Z.: 41. Verdiente Niederlage unserer zweiten Mannschaft in Spremberg. Im direkten Abstiegsduell gewann der Gastgeber am Ende verdient mit 1

Arbeitssieg der #fsvd3.

Jeder kennt doch bestimmt den Begriff „Arbeitssieg“ – seit gestern können wir sagen, wir haben ihn real erlebt! Keiner hat damit gerechnet, dass 2 Wochen (Osterferien) ohne Training und danach eine schlechte Trainingsbeteiligung zu solc