#fsvvorschau – Spiele vom 09.-11.11.

Endspurt für die Nachwuchsmannschaften // Heimspiele an allen drei Tagen // Männermannschaften wollen in Cottbus punkten Vereinsheim zu den Heimspielen geöffnet Freitag            09.11.2018 #fsvf1 – Kreisklasse E – 17:30 Uhr Heimspiel g

#fsvf1 gewinnt Testspiel.

Mit 7:2 gewinnen unsere Jungs ihren Testkick gegen die E-Junioren des FSV Spremberg. Die Briesker zeigten dabei eine solide Vorstellung und gehen somit selbstbewusst in ihr letztes Hinrundenspiel am Freitag Abend. Gegner sind die E-Junioren vom FC Schrade

#fsvc1 verpasst Belohnung.

Mit Mut und der richtigen Einstellung wollten unsere Nachwuchskicker den favorisierten Sportschülern unbedingt einen Punkt abringen. Und um es vorweg zu nehmen: Trotz der knappen Niederlage war es eine der besten Vorstellungen der Jungs. Der Spielverlauf

Unnötige Niederlage der #fsvb.

Relativ viel richtig machten unsere Nachwuchskicker im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten MSV Neuruppin. Am Ende steht dennoch eine knappe 0:1 Niederlage, die klar vermeidbar war. Unsere Mannschaft hatte über das gesamte Spiel mehr vom Spiel, brachte vi

Trainerwechsel bei #fsvfrauen.

Mit dem heutigen Spiel bei der SG Gießmannsdorf, welches leider nach Remis und Niederlage im Pokal ebenfalls verloren ging, wird unsere Frauenmannschaft von Daniela Koroll trainiert. Thomas Henz hat am Freitag das Präsidium und die Mannschaft darüber i

#fsvzweite verliert Kellerduell.

FSV Brieske/Senftenberg II – Spremberger SV 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Malinski (45./ET), 0:2 Grabowski (77.), SR: Seliger, Z.: 37. In einer unterirdischen Landesklassenpartie ließen beide Mannschaften fußballerische Facetten vermissen. Waren es die Hausher

Zu wenig Offensivkraft bei #fsverste.

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg – Phönix Wildau 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Becker (38.), 1:1 Bolduan (52.), 1:2 Brendel (67.), SRin: Zeuke, Z.: 77. Den Warnungen zum Trotz unterliegt der FSV vermeidbar gegen Wildau. Die Partie begann gut als Schurig nach w

Doppelter Grund zur Freude #fsverste.

Unsere erste Männermannschaft hatte vor dem Spiel gegen Phönix Wildau doppelt Grund zur Freude. Nach einigen anderen Spielern hat der, in diesem Spiel, gesperrte Philipp Jautze eine kleine Aufmerksamkeit für sein 250. Pflichtspiel erhalten.   Eben

Testspielerfolg für unsere #fsvd1.

Bei stürmischem Wetter traten unsere Knappen am heutigen späten Nachmittag gegen die U12 der Dynamo Dresden an, um sich für das anstehende Pokalspiel am Samstag gegen den FSV Babelsberg 74 zu rüsten. Gegen wendige und flinke Jungs hatte es unsere D1 z

Keine Geburtstagspunkte für Uwe #fsvzweite.

Fichte Kunersdorf – FSV Brieske/Senftenberg II 3:0 (1:0). Tore: 1:0 C. Badack (26.), 2:0 F. Badack (54.), 3:0 Günther (85.), SRin: Lotz, Z.: 55. Knappenreserve ohne Offensivkraft. Die Hausherren waren von Beginn an die bessere Mannschaft und testeten s

Punkt für #fsverste in Briesen.

Blau-Weiß Briesen – FSV Brieske/Senftenberg 1:1 (1:0). Tore: 1:0 Zickerow (34.), 1:1 Natusch (70.), SR: Schmidt, RK: Jautze (76./FSV), Z.: 78. Die Gäste waren von Beginn an die dominierende Mannschaft und waren direkt beim ersten Eckball erfolgreich.

#fsvvorschau – 27. bis 30.10.

Die Ferienzeit hat voll zugeschlagen und so ist es eher ruhig am Wochenende bei unseren Mannschaften. Wenn am Samstag nur unsere Männermannschaften auswärts aktiv sind, heißt es am Dienstagabend auch für unsere #fsva und #fsvd1 wieder einmal gegen den

Endstation Potsdam für #fsvc1.

SpG Potsdamer K… – FSV Glückauf 4:2 AOK-Landespokal C-Junioren  FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Ole Nothing, Lucas Findeisen, Joona Schurrmann, Marlon Kubisch, Anton Wuttke, Collin Maurice Mittag, Patrick Rau, Marcel Berger, Richard Jank

#fsvb gewinnen Pokalspiel.

Im Landespokal war unsere B1-Jugend heute in der Nähe von Altlandsberg beim Landesklassevertreter SG 47 Bruchmühle zu Gast. Das Pokalspiel sollte uns die Möglichkeit geben unseren jungen Spielern Einsatzzeit zu bescheren und so brauchte es eine Weile