#fsve2 Kampfstarker Heimsieg.

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 – FC Schradenland E2 7:2 (2:1) Am 8. Spieltag empfing unsere E2 die Mannschaft von Schradenland II. Dass in diesem Bereich des Fußballkreises seit Jahren gute Nachwuchsarbeit gemacht wird, war uns bekannt, dementspr

#fsve3 – Klarer Sieg in Schipkau.

SG Askania Schipkau / Grün-Weiß Annahütte II gegen #fsve3 1:6 Das Spiel begann sehr gut für unseren Nachwuchs und nach einigen guten Aktionen im Passspiel gingen wir nach 17 Minuten in Führung. Tim Grandke besorgte das 0:1 und keine zwei Minuten spä

#fsve1 Dreier in Fürstenwalde !!!.

FSV Union Fürstenwalde – FSVE1 1:7 (0:2) Beide Teams zeigten von Beginn an temporeichen Fußball. Die Briesker erspielten sich in den ersten fünf Minuten auch gleich zwei gute Möglichkeiten, wovon aber keine zur Führung genutzt werden konnte. Tr

#fsvd2 Verdienter Sieg der D2.

Zu Gast war heute die Spielgemeinschaft von Tröbitz/Doberlug /Kirchhain. Eine unbekannte Größe für Spieler und Trainer. Unsere Mannschaft wollte von Anfang an Druck aufbauen und spielerische Akzente setzen und an die guten Trainingsleistungen der letz

#fsverste – Zielstellung erfüllt.

Videos zum Spiel –> FuPa.TV Tore: keine, Schiedsrichter: Sven Hennig (Schwerzko), Zuschauer: 92. Das Spitzenspiel Dritter gegen Zweiter stand personell auf beiden Seiten unter keinem guten Stern. Die Aufstellungen offenbarten große Lücken, so d

Vorschau auf den 17. – 19.11.2017.

Unfreiwillige Pause für A- und C2-Junioren. Frauen in der Winterpause. G-Junioren machen sich für die Halle fit. Durch die Nominierung von Moritz Herz für den Auswahlkader des FLB wurde das Spiel der C1-Junioren ebenfalls verlegt. Durch die Rückzüge

#fsvf2 – Knappe Niederlage.

F2 mit knapper Niederlage in Schwarzheide Chemie Schwarzheide – FSV F2 3:2 Mit einer knappen Niederlage kehrten uns Jungs aus Schwarzheide zurück. Leider fehlte von Anfang an die nötige Konzentration und auch das Passspiel war nicht gut. Trotzdem

#fsvc1 – Wichtiger Heimsieg.

Unsere Schwarz- Gelben beteiligten sich tatkräftig am Spieltag „KEIN TOR FÜR GÄSTETEAMS“, indem sie den bemühten und engagierten Gästen aus Oranienburg während der gesamten Spielzeit nur 2 Tormöglichkeiten gestatteten. Trotzdem spielten

#fsve1 Heimsieg !!!.

FSVE1 – SV Rangsdorf 7:2 (5:0) Nach einem Blitzstart stand bereits nach drei Minuten eine 2:0-Führung zu Buche. Die Gäste zeigten sich davon zunächst nur wenig geschockt und spielten weiter mutig Richtung FSV Tor. Folgerichtig hatten die Rangsdor