#fsva dreht schwere Partie

8. März 2020

Schwer erkämpfter, aber am Ende verdienter Auswärtssieg unserer #fsva in Erkner. Verletzungsbedingt, nur mit 12 Spielern angereist, gewinnt unsere Mannschaft mit 2:3 und baut die Tabellenführung aus. Komplett verschlafen, lagen wir nach acht Minuten schon 0:2 im Hintertreffen und fingen erst nach einer Viertelstunde an, aktiv im Spiel mitzuwirken. Unsere Mannschaft übernahm mehr und mehr die Kontrolle um das Spielgeschehen vor das Tor des FV zu verlagern. Nach schöner Flanke von Danny brachte uns Robert zum 2:1 heran. Wir bauten nun mehr Druck auf und ein Konter brachte uns durch Danny zum 2:2.

Der zweite Abschnitt wurde zunehmend umkämpfter und der Spielfluss litt auf dem Kunstrasen sehr. Viele Fouls, Emotionen und teilweise auch Aggressionen  führten sich in das Spiel ein. So war es nicht verwunderlich, dass der Siegtreffer durch einen direkten Freistoß von Jonas fiel.

In der Schlussviertelstunde ließen wir nicht mehr viel zu, gewannen am Ende nach einer Willensleistung und beginnen die zweite Spielserie mit einem wichtigen Auswärtssieg.

zu den Videos vom Spiel: –>FV ERKNER – BRIESKE/SFB 2:3 

A-Junioren Landesklasse Süd – 13. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Til Wrobel, Marvin Kreter, Robert Kupz (78. Tom-Niklas Tietze), Jonas Robel, Justin Weser, Toni Frenzel, David Hildebrandt, Marvin Paul, Alexander Zuravlev, Danny Knoppik, Kevin Sieber
Trainer: Uwe Bierfreund – Trainer: Thomas Meyer
Schiedsrichter: Andreas Türke – Zuschauer: 35
Tore: 2:1 Robert Kupz (24.), 2:2 Danny Knoppik (45.), 2:3 Jonas Robel (73.)
Gelb-Rot: Maximilian Fleck (90./FV Erkner 1920)

Attachment

Leave a Comment