#fsverste unterliegt Budissa Bautzen

2. Februar 2020

Ein interessantes und ansehnliches Testspiel sorgte bei den Knappen in Halbzeit Eins für Sorgenfalten. Die Mannschaft hatte Probleme mit dem spielstarken Gegner, der prompt und mit gütiger Mithilfe der Knappen zum 0:1 und 0:2 kam. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Hausherren deutlich besser, kamen aber erst im zweiten Abschnitt zum Anschluss. Einen Jautze-Freistoß ließ der Gästekeeper nach vorn klatschen, wo Klotz dankenswerterweise vollendete. Erneut schlecht verteidigt, zogen die Gäste im Anschluss aber auf 1:3 und 1:4 davon, ehe eine Flanke von Rietschel durch Schmidt zum Endstand eingeköpft wurde.

Das wohlwollend faire Spiel bildet den Auftakt zu den sächsischen Wochen der Knappen, die am kommenden Wochenende erneut nach Geising in das Trainingslager reisen, am Sonntag auf dem Rückweg bei Turbine Dresden stoppen und am 15.02. zum Ablösespiel von David Schmidt nach Weißwasser reisen. Viel Arbeit, die auf die Knappen noch zukommt, um den aktuellen Tabellenplatz in der Rückrunde zu verteidigen.

Testspiele

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, William Günther (48. Izzet Özcelik), Toni Malinski (75. Martin Kelm), Robert Rietschel, Jonas Bubner (75. Martin Kelm), Sebastian Krengel (64. Julian Leisner), Philipp Jautze, David Schmidt, Stephan Heine, Francisco Schulze (83. Marvin Piontek), Stefan Klotz – Trainer: Steffen Rietschel
Schiedsrichter: Thomas Baumann (Guteborn)
Tore: 0:1 David Schumacher (8.), 0:2 Norman Kloß (24.), 1:2 Stefan Klotz (59.), 1:3 Tom Hentschel (72.), 2:4 David Schmidt (90.)

Attachment

Leave a Comment