#fsvd1 verteidigt Turniersieg in Striesen

2. Januar 2020

Nach dem opulenten Weihnachtsmahl aller Kicker lud die SG Dresden Striesen und unsere D1er folgten diesem Ruf nur zu gern. Im letzten Jahr den Turniersieg eingefahren, wollten die Knappen dies natürlich wiederholen und den 3. Platz aus dem Turnier in Weixdorf verbessern.

Nach einem souveränen Start in der Vorrunde mit zwei deutlichen Siegen gestalteten sich die Partien drei und vier als Spiele für starke Nerven, da die Chancenverwertung teilweise zu wünschen übrig ließ und die Begegnungen so nur knapp mit einem 1:0 zu Ende gingen. Doch die „0“ stand, was unsere Jungs unserem Arian im Tor zu verdanken hatten.

Im Halbfinale standen wir nun den Jungs aus Striesen gegenüber. Im Turnier in Weixdorf knapp im Halbfinale unterlegen, sollte hier ein anderes Ergebnis zu Buche stehen. Den Willen deutlich spürbar, hier als Sieger vom Platz zu gehen, konterten unsere Jungs dem körperbetonten Spiel des Gegners und gewinnen mit 2:0 dieses Match … und die „0“ stand noch immer!!! FINALEEE…

Im Finale standen unsere Knappen dem Team der JFV Elster-Röder gegenüber. Die Niederlage aus dem Testspiel zu Beginn der Saison im Hinterkopf versprach ein spannendes Finale! Eine frühe Führung unserer Jungs beeindruckte die JFV wenig. Auf beiden Seiten wurden sich Chancen erspielt und verdient zog der Gegner mit dem Ausgleichstreffer nach. Die Fanbase auf beiden Seiten stellte sich schon auf das fällige 7-Meter-Schießen ein … doch ein Angriff in der letzten Spielminute erbrachte den 2:1 Siegtreffer und der Jubel auf der Knappenseite war perfekt!!!

Turniersieg verteidigt, Spielpraxis geholt … auf auf ins eigene Hallenturnier am kommenden Wochenende. Unsere Mannschaft wird mit zwei Teams antreten und gegen sechs namhafte Gegner antreten. Zuschauer sind gern gesehen!!!

Aufstellung:

Arian Walther (TW), Janne Scharr (1 Tor), Lukas Schmidt (3 Tore), Gerrit Becker (2 Tore), Ole Händschke, Adam Shakhshaev (2 Tore), Tony Kalus, San-Luca Rusch (4 Tore), Lennox Struck (2 Tore), Eric Wiezorek

Attachment

Leave a Comment