#fsvd2 gewinnt Heimspiel gegen #fsvd3

25. November 2019

Die jungen #fsvd3 hatten das erste Momentum auf Ihrer Seite und eigentlich hatten schon alle mit dem Torjubel gerechnet, doch der Abschluss von Marlon landete am Pfosten. In der ausgeglichenen Partie war es das erwartete Spiel. Ließ die #fsvd3 den Ball gut laufen, kam die #fsvd2 über Schnelligkeit und körperlicher Präsenz in die Partie. Mitte der ersten Halbzeit wurde die zweite Mannschaft aktiver und ging in Führung, die Mario mit seinem zweiten Treffer mit dem Halbzeitpfiff ausbaute.

Auch im zweiten Abschnitt fielen die Treffer nur auf Seiten der #fsvd2 ohne, dass die Mannschaft überzeugte. War es Wahid, der den dritten Treffer besorgte, musste Torhüter Kevin stets aufmerksam sein, um den Ehrentreffer der dritten Mannschaft zu verhindern. Auch sein Gegenüber Marc zeigte seine guten Torhüterqualitäten und hielt seine Mannschaft weiter im Rennen. Erst in der Schlussphase baute die #fsvd2 die Führung weiter aus. Alex freigespielt und ein Freistoß von Mario sorgten für das 5:0 und den Endstand.

Aufstellung FSV D2:

Kevin Keller (TW), Aurelio Muschter, Timo Strauß, Wahidullah Quairashi (1 Tor), Mario Wittig (3 Tore), Malte Krüger, Alexander Cramer (1 Tor), Jannik Harvey – – – Yven Alsdorf, Anthony Sami Kober, Florian Staff

Aufstellung FSV D3:

Marc Fabian Olms (TW), Mira Tietz (C), Leo Franz, Oskar Blum, Marlon Orlikowski, Bruno Dettke, Jannis Stiller, Max Neumann – – – Jamie-Justin Fidelak, Malte Neumann, Robert Isenov

Attachment

Leave a Comment