#fsvc1 mit unglücklicher Aktion in der letzten Spielminute

18. November 2019

Der letzte Heimspieltag der Hinspielrunde stand an und die Knappen wollten sich mit fast vollständigem Kader von einer guten Seite präsentieren. Die Tabellenkonstellation versprach Spannung, hatten die Gäste doch bis dato knapp doppelt soviel Tore und 5 Punkte mehr auf ihrer Habenseite.

Die deutliche Dominanz der SV in Halbzeit 1 war sichtbar, doch auch unsere Jungs kämpften sich in einigen Spielzügen gekonnt vors gegenerische Gehäuse, waren jedoch zu ungenau in ihren Abschlüssen, so dass die Murmel im Aussennetz oder in den Armen des Keepers landete. Zum Glück für unser Team nutzten jedoch auch die Falkenseer ihre 100prozentigen nicht in der Zeit, in der unsere Knappen vor dem Halbzeitpfiff fast wieder um einen Gegentreffer bettelten und sich zu sehr vors eigene Tor drücken ließen. Nach diesem defensiven Kraftakt ging es torlos für beide Mannschaften in die verdiente Pause.

Der erneute Anpfiff ertönte und von nun an pegelte sich die Partie zwischen den Strafräumen ein. Möglichkeiten für beide Seiten blieben ungenutzt und die Hoffnung auf den Punkt stieg. Viel im Zentrum agierend fehlte bei unseren Knappen das Einbeziehen der Aussenspieler, was für mehr Entspannung und vielleicht auch ein flüssigeres Spiel mit mehr Zug nach vorn bedeutet hätte. Die letzte Spielminute stand an und die Gäste drückten mit ihrer letzten Aktion noch einmal vor unser Tor. Ein gezielter Freistoß für die Havelländer erhöhte noch einmal die Spannung. Gewusel und jede Menge Beine vor unserem Tor brachten unseren schon liegenden Paul in arge Bedrängnis … die Hand auf dem Ball und so eigentlich sicher schob der Gegner die Murmel dennoch ins Tor und Unglaube auf der Briesker Seite machte sich breit über dieses gewertete Tor.

Schade, Jungs … eine Partie, aus der der Punkt definitiv verdient gewesen wäre!!! Am kommenden Wochenende steht bereits das letzte Hinrundenspiel an. Unsere Knappen reisen nach Eberswalde, um von dort etwas Zählbares mit nach Haus zu bringen!!!

Aufstellung:

Paul Zagorovskiy (TW), Max Kossek, Eleftherios Bairaktarov, Nico Hoffmann, Richard Jank, Anton Wuttke, Marlon Kubisch (C), Collin Mittag, Niklas Szewczyk, Philipp Barnack, Jonas Zimmer … Fabian Donath, Baran Atmis, Mateen Zeiwari, Ben-Niclas Noack

Attachment

Leave a Comment