#fsvfrauen bezwingen Meister

8. September 2019

Saisonauftakt in der Elsterkampfbahn.

Die neue Saison geht endlich wieder los. Der erste Gegner war der Vorjahreskreismeister, die SG Gießmannsdorf.
Sonntag, den 8. September um 14 Uhr ging es los.
Wir bekamen den Anstoß und passten uns gleich gut nach vorn. Laura konnte den letzten Ball aber nicht mehr zum Abschluss verwerten.
Die Gäste kamen im Gegenzug auch gefährlich vors Tor, der Abschluss streifte den Außenpfosten.
Es war ein stetiges Hin und Her. Gleich die nächste gute Aktion für uns. Maja bekam den Anstoß in die Mitte, nahm den Ball mit und spielte den langen Ball in die Lücke. Susi kam noch ran, verfehlte aber auch knapp das Tor.
In der 10. Minute klingelte es im Kasten der SGG. Ein Pass auf Maja erlief sie super, setzte sich durch und schob den Ball an der Torfrau vorbei.
In den weiteren Minuten verlief das Spiel auf Augenhöhe, wir hatten gute Ansätze und Abschlüsse, aber auch Gießmannsdorf kam zu ihren Chancen.
Und mit einer verdienten 1:0 Führung ging es in die Pause .

Nach Wiederanpfiff wurde es eine spannende zweite Hälfte.
In der 40. Minute brachte Maja unseren Herzschlag wieder nach oben, ihr Abschluss ging wieder knapp daneben.
Aber in der 50. Minute ließ Maja uns endlich aufatmen und jubeln. Der lange Pass auf sie kam wieder perfekt in die Schnittstelle. Sie setzte sich durch, legte den Ball an der Torhüterin vorbei und musste nur noch ins leere Tor schieben.
Die letzten Minuten waren ein Krimi. Es war viel Bewegung und Tempo in der Begegnung, Chancen auf beiden Seiten.
In den letzten Minuten machte Moo ihr Ding hinten ganz stark und rettete uns bei dringlichen Situationen. Nach 73 Minuten pfiff der Schiedsrichter endlich ab und wir hatten Grund zum Feiern. Es war eine starke Partie und wir können mit breiter Brust in die nächsten Spiele gehen.

Attachment

Leave a Comment