#fsvf2 mit hartem Programm in Königswartha

15. August 2019

Nach dem REWE Cup in der Vorwoche reisten wir zur Saisonvorbereitung zum Einladungsturnier nach Königswartha und wurden mit den anderen Mannschaften böse überrascht. Durchweg ältere Jahrgänge waren vertreten und wir, mit unseren frisch aufgerückten G-Junioren, hatten von Beginn an also nur ein Ziel: „Die Großen ärgern.“

Unsere erste Partie spielten wir gegen die Gastgeber und waren eigentlich gut in der Partie, ohne den notwendigen Abschlusserfolg zu finden. Königswartha wusste über Konter erfolgreich zu spielen und gewann am Ende deutlich mit 4:0.
Der Meeraner SV hatte im zweiten Spiel ein paar Probleme mehr mit unserem flinken Nachwuchs, doch leider fielen auch hier die Treffer nur auf unserer eigenen Seite und das Spiel verloren wir 0:2.
Karl brachte uns im dritten Spiel in Führung doch unsere Kräfte ließen mehr und mehr nach, so dass die Gegner das Spiel noch zur 1:2 Niederlage gegen uns drehten. Wir wussten, dass es ein anstrengendes Turnier wird und wollten zum Ende noch einmal alle Kräfte einsammeln, was aber nur eine zeitlang klappte.
Spiel Vier zeigte uns leider noch einmal unsere Grenzen auf. Domenik, Alexander und Jonah kamen jeweils zweimal zum Abschluss, schafften es aber am gegnerischen Torwart nicht vorbei. Der Ball des Gegners schaffte es dann leider noch 10mal in unser Tor und Großdubrau wusste unsere Kicker zu trösten, hatte man doch im letzten Jahr sogar 0:20 verloren.

Wir werden in dieser Woche weiter trainieren und versuchen in Zweikämpfe zu kommen, das 1 gegen 1 einzustudieren und Abschlüsse üben, da am Freitag unser erstes Punktspiel der Saison ansteht.

Attachment

Leave a Comment