Verpasste Chancen und Niederlage für #fsverste

16. Juni 2019

Landesliga Süd – 29. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, Toni Malinski, Sebastian Krengel (80. Patrick Wedekind), Izzet Özcelik, Thomas Kandler, Francisco Schulze, Maximilian Schurig, Tobias Schumann, Paul Natusch, Maik Becker, Stefan Klotz – Trainer: Steffen Rietschel
Schiedsrichter: Steven Hebbe (Michendorf) – Zuschauer: 95
Tore: 1:0 Gordan Griebsch (15.), 2:0 Gordan Griebsch (19.), 3:0 Johannes Schnauder (29.), 3:1 Stefan Klotz (45.), 3:2 Francisco Schulze (59.), 4:2 Maximilian Holz (88.)

Die Gäste verschliefen ohne zahlreiche Stammspieler den Auftakt und lagen nicht unverdient klar im Hintertreffen. Mit dem Halbzeitpfiff köpfte Klotz zum Anschluss, den die Knappen mit besseren zwanzig Minuten nach Wiederanpfiff hätten vergolden müssen. Einige kläglich vergebene Großchancen, darunter ein verschossener Strafstoß, drehten die Partie nicht. Schulze schaffte den Anschluss, doch am Ende verteidigten die Knappen schlecht und ließen Holz zur Entscheidung jubeln.

Leave a Comment