#fsvd3 gewinnt Stadtderby

16. Juni 2019

Am Freitag zum späten Nachmittag, waren wir zum Derby gegen den Senftenberger FC zu Gast in Senftenberg.
Das besondere an diesem Spiel war nicht nur das Derby, es war auch das letzte Saisonspiel
und zugleich das letzte für die jetzige D3! Denn so wie die Jungs viele Jahre eine Mannschaft waren,
wird es sie nicht mehr geben. Altersbedingt wechselt fast die komplette Mannschaft in die C-Junioren !

Um unseren Vizemeistertitel zu sichern, mussten wir zumindest ein Unentschieden erreichen.
Hoch motoviert gingen wir das Spiel an und konnten auch ein Plus an Chancen erspielen. Die Jungs des FC
wollten uns durch lang nach vorn gespielte Pässe überraschen, aber unsere Abwehr durchschaute diesen Plan
und spielte einen sicheren Fußball. Der Lohn war eine sichere 0:6 Führung zur Halbzeit !

Auch die 2. Hälfte gehörte unseren Jungs. Wenn auch nicht mehr so flüssig, erspielten wir uns Chance auf Chance.
Da einige Jungs erst am Mittag von ihren Klassenfahrten zurückkamen und das warme Wetter sein übriges dazu beitrug, führte dieses
offensive Spiel nun doch zu einem deutlichen Kräfteverschleiß. Dennoch erzielten die Jungs weitere 5 Tore und gewannen dieses Derby mit 0:11 Toren!

Durch diesen Sieg sind wir mit 14 Siegen aus 16 Spielen mit 42 Punkten und 100 geschossenen Toren
verdient Vizemeister geworden !!!

Nun freuen wir uns auf unsere Abschlussfeier am Sonntag und auf unsere neuen Herausforderungen !!!

Aufstellung :
Tony Schadewald (TW), Aurelio Muschter, Felix Fleischer, Marvin Müller (1 Tor), Jamie Fischer, Fabian Donath (4 Tore),
Toni Herrmann (1 Tor), Max Sieber (5 Tore), Joel Schuppan, Hussein Abo, Florian Staff, Florian Arpke, Aziz Chaudryh

Attachment

Leave a Comment