#fsvd2 verpassen Heimsieg

2. Juni 2019

Mit einer schwachen Leistung kommt unser Nachwuchs nur zu einem 3:3 Remis gegen den Senftenberger FC. Mit einem schnellen Treffer hoffte unser Nachwuchs auf etwas Ruhe im eigenen Spiel, doch auch nach dem 1:0 sollten zahlreiche Fehlabspiele und Ungenauigkeiten an der Tagesordnung sein. Der ein oder andere Spieler schien auch nicht mit den Gedanken beim Spiel zu sein und zeigte dies in lustlosem Auftreten. Zwei Fehler der Gäste bestrafte unsere Mannschaft mit den beiden Treffern und doch waren die Gäste stets gefährlich und rochen Ihre Chance. Mit dem Anschlusstreffer wurde unsere Mannschaft noch nervöser und ließ kurz vor der Pause eine direkte Ecke in das Tor zum Ausgleich. Auch im zweiten Abschnitt war von den Stärken unserer Mannschaft wenig zu sehen und ein abgefälschter Ball brachte die Gäste mit 2:3 in Front. Unsere Mannschaft wachte nun endlich auf und versuchte vieles, um zum Ausgleich zu kommen. Das 3:3 war dann auch eine Folge der Leistungssteigerung, die sogar noch hätte im Siegtreffer enden hätte können. Der Schuss ging aber von der Unterkante der Latte vor die Linie, so dass es beim Remis blieb.

Dieser Punktgewinn reicht unserer Mannschaft aber bereits, um den zweiten Platz in der Kreisliga zu feiern.

Attachment

Leave a Comment