Silberne Ehrennadel für Andreas Heiden

22. Januar 2019

Im Rahmen des Stadtwerke Senftenberg Traditionsturniers durfte sich Organisationstalent und der Macher im Hintergrund, Andreas Heiden, über eine große Auszeichnung freuen.

Der Vorsitzende des Fußballkreis Südbrandenburg und Präsident Herbert Tänzer ehrten den Sportkameraden mit der Silbernen Ehrennadel des Fußball Landesverbandes Brandenburg.

Im Auszeichnungsantrag heißt es wie folgt:

Sportkamerad Heiden ist seit Beginn an für die Planung und Steuerung des Traditionshallenturnieres zuständig und hat sich ein großes Netzwerk an ehemaligen Bundesligaspielern aufgebaut um das Turnier Jahr für Jahr mit neuen Spielern zu bereichern. So ist es dem Sportkamerad gelungen zum Beispiel Benjamin Lauth, Jan Koller, Thomas Häßler und einige weitere bekannte Namen nach Senftenberg in die Niederalusitzhalle zu holen. Der FSV ist froh einen engagierten Ehrenamtler in seinen Reihen zu wissen, der sich täglich in die Vereinsarbeit mit einbringt, für Sponsoren Ansprechpartner ist und mit seinem Einsatz für das erste Highlight im Jahr in Senftenberg und Südbrandenburg zuständig ist.

Attachment

Leave a Comment