Knappenpower bei der #fsvd1

13. Januar 2019

Beim REWE-Radke-Hallenturnier standen auch am vergangenen Samstag unsere Kicker der D1, gespickt mit Vereinskollegen der D2 und E1, Gewehr bei Fuß und bewiesen in zahlreichen Spielen ihr Können.

Schon in den Gruppenspielen peilten beide aufgestellte Briesker Teams den Gruppensieg an.

Mit 2 Siegen und 2 Remis belegte unsere Mannschaft „Gelb“ knapp vor dem Bischofswerdaer FV den 1. Gruppenplatz und durften sich dann im Halbfinale gegen die Lubolzer beweisen. Unsere Jungs gingen mit einem 1:0 in Führung und brachten diese dann auch, trotz offensiver Gegenwehr des Gegners, über die Zeit. Finaleeee!!!
Hier sah man sich dann erneut dem früheren Gruppengegner aus Bischofswerda gegenüber. Jetzt lief diese Begegnung nicht so eindeutig wie in der Gruppenpartie. Dort die Jungs mit 3:1 bezwingend, sah sich Team „Gelb“ einer Konterfreudigen Mannschaft gegenüber und das Finale mußte vom Punkt her entschieden werden. Auch hier tat man sich schwer, bewies aber schlussendlich die besseren Nerven. Mit einem 4:3 konnten die „Gelben Krieger“ jubeln – Platz 1 – GLÜCKWUNSCH !!!

Unsere „schwarzen“ Kicker dominierten die Gruppenphase mit 3 Siegen und einem Remis, um vor der Spielvereinigung aus Lubolz den ersten Gruppenplatz einzunehmen. Im Halbfinale stand nun hier der Bischofswerdaer FV auf dem Plan … und dieser peilte deutlich das Finale an. Doch unsere Jungs konnten das Remis bis zum Abpfiff halten und auch hier sollte die Entscheidung durch ein 9-Meter-Schießen her. Hier bewies nun der Gegner seine Treffsicherheit und unsere schwarzen Krieger unterlagen knapp mit 3:4 – die Chance auf Bronze stand! Und auch diesmal standen unseren D1ern bekannte Gegner gegenüber. Die Blau-Weißen aus Lubolz ließen sich jedoch nun nicht so leicht aus dem Takt bringen. Im Gruppenspiel mit 3:0 bezwungen stand nun nach 10 gespielten Minuten ein Remis auf der Anzeigetafel. Ein Tag des 9-Meter-Schießens … doch diesmal für unsere „schwarze“ Mannschaft! Mit einem 4:3 gewannen unsere Kicker diese Partie sind durften sich über Bronze freuen!!!

Vor der Siegerehrung mußte für die Auszeichnung des Torschützenkönigs noch ein separates 9-Meter-Schießen her – die Briesker Knappen Said und Anton beteiligten sich an der Knappenpower mit je 6 Toren, jedoch kann bekanntlich nur einer gewinnen. Hier hatte Anton den sicheren Fuß und durfte sich über einen neuen Fußball freuen!

4 Einzelehrungen in Form von Pokalen fanden ihren Weg zu neuen Besitzern. Als bester Torwart wurde Paul Pantke vom Hoyerswerdaer FC prämiert. Knappe Malte, Kapitän unserer D1, sowie Aron Spehan vom HFC und Hannes Matschan der SG Neuenhagen freuten sich über die Auszeichnung als beste Spieler für ihren kämpferischen Einsatz im ganzen Turnier!!! Glückwunsch !!!

Wir danken unserem Sponsor sowie allen anwesenden Mannschaften für ein faires und sportliches Turnier und wünschen vor allem dem verletzten Spieler der JFV Elster-Röder gute Besserung und eine schnelle Genesung!!!

Abschlußtabelle:
1. FSV Brieske/Senftenberg „Gelb“
2. Bischofswerdaer FV 08
3. FSV Brieske/Senftenberg „Schwarz“
4. SV Blau-Weiß Lubolz
5. Hoyerswerdaer FC
6. SG Rot-Weiß Neuenhagen
7. Soccer for Kids Dresden
8. JFV Elster-Röder
9. SC Staaken

Aufstellung: Team „Gelb“
Gerrit Becker (TW), Marlon Kassai, Malte Dick, Anton Ludwig, Lukas Schmidt, Tony Kalus

Aufstellung: Team „Schwarz“
Arian Walther (TW), Eleftherios Bairaktarov, San-Luca Rusch, Leon Loos, Ole Händschke, Said Rashid, Eric Wiezorek

Attachment

Leave a Comment