#fsve1 mit Platz 11 beim top besetzten Turnier des DSC

19. Dezember 2018

Am Samstag sind wir zum Top besetzen Turnier des Dresdner SC gefahren. Hier sollten wir uns mit Mannschaften wie dem BFC Dynamo, Dynamo Dresden, TEBE Berlin, Chemnitzer FC, 1. FC Magdeburg, Berliner AK, FSV Zwickau und viele weiteren starken Teams in der Altersklasse messen.

In der Vorrunde waren wir lediglich im Spiel gegen den späteren Turniersieger TeBe Berlin vom spielerischen her unterlegen. Die Berliner waren einfach eine Klasse besser, sowohl in der Ballbehandlung, als auch in der Ausnutzung der Chancen. Mit ein wenig Glück und besserer Chancenverwertung hätten wir dieses Spiel ein wenig offener gestalten können. Das Spiel gegen Halle dominierten wir, ließen aber alle Chancen (und das waren nicht wenige) ungenutzt – so das ein Glückstreffer den Sieg für Halle brachte.
Die restlichen 3 Spiele konnten wir klar vom spielerischen und auch vom Ergebnis her gestalten.

Wie stark dieses Turnier besetzt, war hat man in der Bronzerunde gesehen, als wir uns gleich mit 3 Leistungszentren messen mussten. Alle Spiele waren sehr ausgeglichen und auf Augenhöhe. Gegen Zwickau konnten wir einen Rückstand noch in einen Sieg umwandeln. Gegen Chemnitz verloren wir in der letzten Spielsekunde das Spiel und gegen Magdeburg war es eine gerechte Punkteteilung. Am Ende, es war mittlerweile ca. 21:00 Uhr, haben wahrscheinlich dann auch die Kräfte für „flottere“ Spiele gefehlt.

Alles in allem war es ein gutes und solides Turnier, in dem wir sehr ordentlich mitgespielt haben. Allerdings fehlte uns in den entscheidenden Momenten noch ein wenig mehr Zug und Geschwindigkeit, um Spiele auf Augenhöhe sicher für uns zu entscheiden.

Zum Schluss wurde unser Leander noch als bester Torschütze des gesamten Turniers ausgezeichnet!!!

Vorrunde
E1 – Dresdner SC U10 5:0
E1 – Tennis Borussia U11 0:2
E1 – VFB Ottersleben Magd. U11-2 3:0
E1 – VfL Halle 0:1
E1 – Elektronik Gornsdorf 3:0

3.Platz 11:3 Tore – 9 Punkte

Bronzerunde
E1 – FSV Zwickau 2:1
E1 – Chemnitzer FC 0:1
E1 – 1. FC Magdeburg 0:0

3. Platz 2:2 Tore – 4 Punkte

GESAMTPLATZIERUNG – RANG 11

Aufstellung: Arian Walther, Oskar Blum, Janne Scharr, Yven Alsdorf, Bruno Dettke, Leo Franz, Leander Manshen, Tim Grandke

Attachment

Leave a Comment