Knappe Niederlage für #fsvc1

21. November 2018

C-Junioren Brandenburgliga – 11. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Moritz Herz, Joona Schurrmann, Leon Langer, Lucas Findeisen, Marlon Kubisch (56. Max Nedo), Anton Wuttke (22. Janne R), Collin Maurice Mittag, Richard Bertram, Patrick Rau, Marcel Berger, Julian Thies
Trainer: André Apelt – Trainer: Michael Piontek
Beim Tabellenzweiten starteten unsere Knappen mit einer kompakten Defensivleistung und zogen so dem Favoriten den Zahn. Einzige Lösung für den FSV: lange Bälle von Niklas Hake auf Linksaußen Tassier Allhasan. Oft klärten Marlon und Leon gemeinsam oder die Abseitsfalle schnappte zu. Beides gelang in Minute 25 jedoch nicht und mit einem ungewollten Lupfer überraschte der Stürmer Moritz im Tor. Ohne spielerisch zu überzeugen und sogar in Unterzahl führte der Favorit. Eine Kurzschlussreaktion von Carlo Kerstein gegen Anton bestrafte zurecht der gute Referee mit Knallrot. Unsere Jungs hätten zu diesem Zeitpunkt durch Julian führen können und starteten immer wieder gute, schnelle Angriffe. In der 2. Hälfte lief das Spiel abgesehen von vereinzelten, harmlosen Kontern ausschließlich in Richtung Gastgebergehäuse. Es fehlte lediglich der Pass in die finale Zone. Richard Bertram und Joona sorgten für die gefährlichsten Aktionen. Letztlich scheiterten wir erneut an unserer Abschlussschwäche und hecheln den Punkten hinterher.

Leave a Comment