#fsve2 zieht mit einem Kantersieg nach

8. Oktober 2018

Die E2-Junioren empfing am Sonntag mit Lok Falkenberg eine Mannschaft aus dem Mittelfeld. In der ersten Halbzeit gelang unseren Spielern die beste Saisonleistung. Mit gut anzusehendem Passspiel, einigen guten Seitenwechseln und mit Konsequenz im Abschluß gelang eine 9:0- Pausenführung. In der 2. Halbzeit wurde weiterhin gut gespielt, wenn auch die Konzentration etwas nachließ. Am Ende stand es 16:1, Brieske hatte mit Malte einen fehlerfreien Spieler, der immer wieder gut aus der Abwehr die Angriffe aufbaute.

Aufstellung:

Nico Raum (TW/1 Tor), Malte Neumann, Aaron Stieler, Odin Winter (1 Tor), Aaron Schulze, Anthony Sami Kober (5 Tore), Claus Brösel (6 Tore) — Max Benjamin Pickhardt, Diego Weichelt, Jamie Raum (2 Tore), Marc Fabian Olms (1 Tor)

Attachment

Leave a Comment