Klarer Heimsieg für #fsvb

30. September 2018

FSV GLÜCKAUF – JFV HAVELSTADT … 4:0

B-Junioren Brandenburgliga – 6. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Til Wrobel, Josel Muschter, Justin Engelmann, Erik Nicklaus, Martin Granse (61. Paul Pfanne), Niklas Wotscheg (68. Alexander Zuravlev), Marvin Paul, Robert Kupz (41. Moritz Sachse), Toni Frenzel, David Hildebrandt, Justin Weser

 

Trainer: Stefan Neuberger – Trainer: Christian Most

Schiedsrichter: Thomas Baumann (Guteborn) – Zuschauer: 35

Tore: 1:0 Toni Frenzel (46.), 2:0 Erik Nicklaus (55.), 3:0 Niklas Wotscheg (68.), 4:0 Erik Nicklaus (76.)

Die Hausherren waren über die gesamte Partie die spielbestimmende Mannschaft und dennoch fehlte gerade in der ersten Halbzeit der unbedingte Wille in Führung zu gehen. Im Abschluss blieb unsere Mannschaft zu ungenau oder benötigte zu lange um in den Abschluss zu kommen, so dass es für die Gäste schmeichelhaft torlos in die Pause ging. Eine flache Ecke musste herhalten, um in Führung zu gehen. David brachte den Ball in die Mitte und Toni spritzte in den Ball um ihn über die Linie zu bringen. Der Ball lief weiter zu großen Teilen in die Richtung des Gästetores und eine Flanke von Justin köpfte Erik ein. Nach weiteren Chancen war es Niklas auf Flachpass von David, der den Torhüter im Eins gegen Eins verlud und in die kurze Ecke einschoss. Ganz einfach wurde Fußball wenige Minuten vor dem Ende. Ein langer Ball wurde von Alex verlängert und Erik traf erneut zum verdienten Heimsieg.

Attachment

Leave a Comment