Erkämpfter Sieg für #fsvfrauen

10. September 2018

Kreisliga Frauen – 2. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Vanessa Ketzler, Susann Panusch, Debby Ritter, Monique Schulz (36. Sophie-Christin Schumacher), Nancy Bieß, Svenja Burkhardt, Jessica Sega, Ivonne Sarink – Trainer: Thomas Henz
Schiedsrichter: Ralf Kunath – Zuschauer: 10
Tore: 0:1 Nancy Bieß (13.), 0:2 Svenja Burkhardt (16.), 0:3 Susann Panusch (20.), 1:3 Denise Gerber (25.), 1:4 Nancy Bieß (48.), 2:4 Denise Gerber (62.), 3:4 Denise Gerber (63.)
Damenmannschaft mit Kampf zu 3 Punkten!
Zum 2. Saisonspiel waren unsere Frauen zu Gast in Haida und wollten die durchaus vermeidbare Niederlage der Vorwoche vergessen machen! Von Beginn an Richtung gegnerisches Tor war es Svenja die nach 5 Minuten leider nur den Pfosten traf! Unsere Mannschaft war weiterhin stets gefährlich und in Minute 13 konnte Nancy nach starker Vorarbeit von Svenja zum 0:1 einnetzen! Nur 3 Minuten später war es Svenja selbst die Nancys Schuss zum 0:2 abstauben konnte! In Minute 20 dann Susi sehenswert zum 0:3! Kurz vor der Pause nutzte Haida eine Unachtsamkeit in der Briesker Hintermannschaft und konnte zum 1:3 Pausenstand verkürzen! In Hälfte 2 wurde der Gastgeber stärker und kam durch vermeidbare Fehler zu guten Tormöglichkeiten! Unsere Mannschaft konnte diese Phase aber glücklich verteidigen und kam dann selbst mit guten Konterchancen dem nächsten Tor näher! Nach Foulspiel an Svenja konnte Nancy den fälligen Strafstoß zum 1:4 im Tor unterbringen! Das sollte nun die Vorentscheidung sein aber der Gastgeber werte sich nochmals und kam durch schwerwiegende Fehler und sicherlich auch durch schwindende Kräfte unserer Mannschaft auf 3:4 ran! Die letzten Minuten waren dann nichts für Herzkranke denn die Partie wurde sehr hektisch und der Gastgeber drückte auf den Ausgleich! Susi in letzter Sekunde konnte noch auf der Linie retten und sicherte damit den verdienten Auswärtssieg!

Attachment

Leave a Comment