#fsverste – Niederlage vor Trainingsauftakt

15. Juli 2018

FSV Brieske/Senftenberg – Radebeuler BC 1:3 (0:0). Tore: 0:1 Graage (48.), 0:2 Müller (62.), 1:2 John (80.), 1:3 Töppel (82.), SR: Wickfeld (Meuro).

Zum Sportfest in Staupitz trat ein Teil unserer ersten Mannschaft zum ersten Testspiel an und verlor vor dem Trainingsauftakt am Montag mit 1:3. Eine vermeidbare Niederlage, wenn man bedenkt, dass das 0:1 ein direkter und vermeidbarer Freistoß und das 1:3 eine direkte Ecke waren. Unsere Mannschaft hielt in weiten Strecken der Partie gut mit und hatte durch „Sascha“ eine gute Möglichkeit zur Führung im ersten Abschnitt. Fast schon in der Pause gewesen, musste Paul Ehrlich noch einmal parieren und rettete das 0:0 in die Pause.

Dem Freistoß, 18m halblinks vor dem Tor, ging leider ein zu einfaches Foulspiel voraus und Graage traf den Ball perfekt in die kurze Ecke. Beim 0:2 setzte sich Müller gegen vier Gegenspieler zu einfach durch und traf nach dieser Einzelleistung. Auch wenn unsere Mannschaft noch nicht trainierte, war es ein gut und schnell gespielter Konter über John und Neuzugang Becker, der zum 1:2 im Tor landete. Leider war es zwei Minuten später die erwähnte direkte Ecke, die den Endstand mit sich brachte.

Am nächsten Samstag geht es beim VfB Weißwasser mit dem nächsten Testspiel weiter.

Kader: Ehrlich, C. Krengel, S. Krengel, Becker, John, Jautze, Schulze, Özcelik, Kandler, Bubner, Heine, Natusch, Vorozhbitov

Attachment