Saisonende und Tabellenplatz 3 durch Abschlusssieg für unsere #fsve3

13. Juni 2018

Germania Ruhland 3:5 FSV E3 Endstand

FSV E3 Aufstellung : Florian K. Arpke, Marc F. Olms, Malte Neumann, Leandro Menzel, Tim Grandke, Jamie Raum, Mario Wittig — Nick Heyduk , Tobias Uwe Arpke, Sarah Zimmermann

In diesem Spiel ging es für die Jungs um alles, denn wir hatten dort noch was gut zu machen. Als der Anpfiff ertönte ging unsere E3 nicht wie sonst gleich zum Angriff über, sondern man liess den Gegner erstmal kommen, um einen kontrollierten Konter zu fahren. So gelang es Mario, uns in der 5. Spielminute in Führung zu bringen. Die Hausherren erarbeiteten sich mehrere gute Chancen durch spielerische Zusammenarbeit und so kam es zum verdienten Ausgleich für die Germania. Die Briesker Jungs erholten sich schnell. In der 15. Minute bekam Mario erneut seine Chance, um sein Team nochmals in Führung zu bringen und verwandelte eiskalt zum 1:2-Halbzeitstand.

In der 2. Spielhälfte ließen wir den Gegner mehr Luft zum Atmen, die dieser wiederholt nutzte und sich zum 2:2-Ausgleich schoss. Doch Tim sah seine Chance und holte für die jungen Knappen die 2:3-Führung zurück. Jetzt liessen die Briesker Gäste nicht mehr viel zu. Mario setzte zu seinem heutigen Tripple an und 9 Minuten später konnte Jamie unsere erarbeitete Führung zum 2:5 ausbauen. Der Hausherr bekam seine letzte Chance in der Schlussminute und traf zum 3:5, was uns jedoch unseren verdienten Sieg nicht mehr nehmen konnte und die Revanche aus der Niederlage war somit vergessen!!!

Es war für die Kids ein torreicher Tag und der krönende Abschluss einer brisanten Saison 17/18, die Höhen und Tiefen aufwies.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Tanten, Omas, Opas und allen anderen, die die Spielen der Kids verfolgt haben.
Der Trainerstab der E3 dankt auch den Führungskräften des Vereins für das tiefe Vertrauen !!!

Die Kinder und Trainer sagen DANKE mit einem 3 fachen Glückauf – Glückauf – Glückauf

Tore: Mario Wittig (3 Tore), Jamie Raum (1 Tore), Tim Grandke (1 Tor)

Attachment