#fsvzweite mit nächstem Sieg

12. Mai 2018

FSV Brieske/Senftenberg II – Spremberger SV 1862 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Sebastian Pakolat (54.), 2:0 Alexander Radochla (77.), 2:1 Eric Schiffel (85.), SR: Thomas Baumann (Guteborn), Z.: 27.

Nach einem schlechten Beginn, mit zahlreichen guten Möglichkeiten der Gäste kamen die Knappen immer besser in die Partie. Die Offensivbemühungen waren meist nicht zielstrebig genug, so dass es im ersten Abschnitt beim torlosen Remis blieb. Schon vor der Pause merkte man den Gästen Probleme mit der Schwerkraft und losem Mundwerk an, so dass der spielerische Faktor immer mehr nachließ. Nach einem schnellen Konter glückte dann die Heimführung und zahlreiche Aktionen später sollte mit einer A-Jugendaktion von den beiden eingewechselten Nachwuchsspielern die Vorentscheidung glücken. Die Gäste waren weiterhin bemüht, trafen aber nur noch sehenswert, per Freistoß, zum Anschluss.

Landesklasse Süd – 26. Spieltag

Spielsteno: FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Denny Miersch, Uwe Bierfreund, Georg Freund, Silvio Pätzold, Robert Marx, Jan Kalus, Hamza Almhelm, Sebastian Pakolat (85. Toni Twarz), Marcel Ertel, Robin Bufe (66. Alexander Radochla), Christoph Radenz (76. Ali Hosseini) – Trainer: Jens Schubert – Trainer: Toni Twarz

Attachment