#fsvb – Verdienter Punktverlust

8. April 2018

FSV GLÜCKAUF – FSV UNION 2:2

B-Junioren Brandenburgliga – 17. Spieltag

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Niklas Wotscheg, Til Wrobel (53. Etienne Pfeiffer), Lukas Balzer, Richard Jacob, Marvin Kreter (70. Justin Weser), Martin Granse, Tobias Toppe, Marvin Paul, Toni Frenzel (76. Kevin Sieber), David Hildebrandt, Danny Knoppik – Trainer: Stefan Neuberger

FSV Union Fürstenwalde: Julian Ahnsehl, Sean-Fabio Dargatz, Nico Blask, Nico Haase, Willi Sette, Louis Thorwirth, Hannes Peschke, Alexander Schmidt, Kevin Wienholz, Marvin Kranz, Tommy Weber – Trainer: Michael Pohl – Trainer: Uwe Schulz

 

Schiedsrichter: Stephan Zimmer – Zuschauer: 37

 

Tore: 0:1 Louis Thorwirth (19.), 1:1 Danny Knoppik (25.), 2:1 Danny Knoppik (34.), 2:2 Louis Thorwirth (62.)

 

Gegen das Schlusslicht der Tabelle war es das erwartete Spiel, in dem sich die Gäste in der eigenen Hälfte positionierten und unser Nachwuchs alle Zeit der Welt hatte, den Ball Richtung Strafraum zu bringen.

Leider schien es so, dass der viele Ballbesitz kontraproduktiv ist. Planlos und zielstrebig versuchte man sich durch die geballte Abwehrzentrale durchzuspielen, was ohne Erfolg blieb. Zahlreiche Abspielfehler ohne Not und fehlender Wille und Einsatz den entscheidenden Schritt zu gehen waren an der Tagesordnung. Die Gäste konterten clever und führten mit 0:1, ehe zwei Distanzschüsse von Danny das Spiel bis zur Halbzeit drehten.

Nun sollte die Partie doch besser laufen und doch war es weiterhin der müde Sommerkick, in dem die Gäste nicht wollten und unser Nachwuchs nicht zum Zug kam. Weiterhin wurde der Weg durch die Zentrale, teilweise viel zu eigensinnig, gesucht und die ungenauen Abschlüsse stellten den Union – Torhüter nur selten vor Probleme.

Mit einem weiteren Konter, bei dem die Hintermannschaft abermals komplett offen stand, trafen die Gäste zum 2:2. Die letzten zwanzig Minuten setzten das Bild fort, was schon zu vor auf dem Kunstrasen lief, als unser Nachwuchs wenig Ideen hatte, keine Lösung suchte und am Ende zwei Punkte verlor.

Attachment